Nr. 143 - 31.12.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Albinistraße
Alarmierung: 18.36 Uhr, Ende:  19.06 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Eine Brandmeldeanlage in einem Seniorenzentrum hatte ausgelöst. Nach der Erkundung des Zugführers, konnte Entwarnung gegeben werden. Der Auslösegrund des Alarms war Essen auf dem Herd. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 142 - 24.12.2013 unklare Feuermeldung (F1)
 
Ort: Dieburg, Urberacher Weg
Alarmierung: 00.44 Uhr, Ende:  01.55 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, KdoW
Bericht: Am Waldrand brannte im Zusammenhang mit einer Geburtstagsparty ein größeres Lagerfeuer. Dieses wurde von den Anwesenden beim Eintreffen der Feuerwehr teilwese gelöscht. Durch die Feuerwehr wurden noch die Reste des Feuers mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges abgelöscht.

Nr. 141 - 22.12.2013 Türöffnung (H1)
 
Ort: Dieburg/Am Rinkenbühl
Alarmierung: 23.41 Uhr, Ende:  23.56 Uhr
Fahrzeuge: Rettungsdienst
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Als die Kräfte den Stützpunkt erreichten, wurden diese durch die Leitstelle abbestellt, da der Bewohner die Tür bereits selbstständig geöffnet hatte. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 140 - 21.12.2013 Dachstuhlbrand (F Y 2) mehr Infos
 
Ort: Münster/Kettelerstraße
Alarmierung: 12.25 Uhr, Ende:  13.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde mit dem Stichwort "Dachstuhlbrand" in die Nachbargemeinde Münster alamiert. Nach der ersten Rückmeldung des Zugführers der Feuerwehr Münster, welcher den Dachstuhlbrand in ... weiterlesen

Nr. 139 - 18.12.2013 Tragehilfe für den Rettungsdienst (H1)
 
Ort: Dieburg/Joseph-Haydn-Straße
Alarmierung: 14.59 Uhr, Ende:  15.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Für den Rettungsdienst wurde eine Person vom 1. OG zum Rettungswagen getragen. Durch den sehr engen Treppenraum war Unterstützung des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr notwendig.

Nr. 138 - 17.12.2013 Verkehrsunfall - Person eingeklemmt (H Y) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/B26 Richtung Darmstadt/Abfahrt Dieburg-Mitte
Alarmierung: 13.30 Uhr, Ende:  15.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, RW, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Nach einem Verkehrsunfall wurde eine eingeklemmte Person aus einem PKW befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Die Unfallstelle wurde für die Rettungsmaßnahmen und die anschließende Unfallaufnahme der Polizei weiträumig gesperrt.

Nr. 137 - 12.12.2013 Tragehilfe für den Rettungsdienst (H1)
 
Ort: Dieburg/Burgweg
Alarmierung: 14.01 Uhr, Ende:  14.46 Uhr
Fahrzeuge: ELW, DLK 23-12, Rettungsdienst
Bericht: Der Rettungsdienst benötigte die Feuerwehr mit der Drehleiter um eine Person die dringend in ein Krankenhaus gebracht werden musste zu retten. Nach Erkundung des Zugführers, wurde doch die Möglichkeit genutzt die Patientin mit einem Tragetuch über das sehr enge Treppenhaus in den Rettungswagen zu bringen und nicht über die Drehleiter zu retten.

Nr. 136 - 09.12.2013 Decke Eingestürzt (H Y)
 
Ort: Dieburg/Henri-Dunant-Str
Alarmierung: 15.15 Uhr, Ende:  16.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, RW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Dieburg (ots) - Glück im Unglück hatten die Besucher eines Cafes in der Henri-Dunant-Straße am Montagnachmittag (09.12.2013). Gegen 15.15 Uhr hatte sich in einem Raum des gut besuchten Cafes die kompl... weiterlesen

Nr. 135 - 09.12.2013 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Max-Planck-Str
Alarmierung: 13.05 Uhr, Ende:  13.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, KdoW
Bericht: Durch Arbeiten mit einer Nebelmaschine löste die BMA aus.

Nr. 134 - 06.12.2013 Anforderung Drehleiter (H1) mehr Infos
 
Ort: Groß-Zimmern/Angelgartenstraße
Alarmierung: 15.12 Uhr, Ende:  15.50 Uhr
Fahrzeuge: ELW, DLK 23-12, KdoW
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde mit dem Stichwort "Einsatz für die Drehleiter" in die Nachbargemeinde Groß-Zimmern in die dortige Angelgartenstaße alamiert. Nach der Erkundung des Stadtbrandinspektors zusammen mit dem Zugführer wurde die Drehleiter in Stellung gebracht um die herabhängenden Teile einer Funkantenne zu entfernen. Die Einsatzstelle wurde während der Arbeiten von Kräften der Feuerwehr Groß-Zimmern abgesperrt.

Nr. 133 - 02.12.2013 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Albinistraße
Alarmierung: 13.10 Uhr, Ende:  13.40 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde mit dem Stichwort "Alarm Brandmeldeanlage" in die "Albinistraße" alarmiert. Nach der Erkundung des Zugführers konnte der Grund für die ausgelöste Brandmeldeanlage ermittelt werden. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 132 - 02.12.2013 dringende Türöffnung (H1)
 
Ort: Dieburg/Konviktsweg
Alarmierung: 09.42 Uhr, Ende:  10.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, RW, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Für den Rettungsdienst wurde bei einem medizinischen Notfall eine Haustür gewaltsam geöffnet.

Nr. 131 - 26.11.2013 Verkehrsunfall - Person eingeklemmt (H Y)
 
Ort: Dieburg/B26 Richtung Darmstadt
Alarmierung: 09.10 Uhr, Ende:  11.50 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, RW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war eine Person noch im Fahrzeug eingeklemmt. Mit Hilfe des Hydraulischen Rettungsgeräts wurde die Person befreit, und dem Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr sicherte noch die Einsatzstelle bis der Verunfallte LKW geborgen war.

Nr. 130 - 25.11.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/In der Altstadt
Alarmierung: 23.27 Uhr, Ende:  23.57 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Die Brandmeldeanlage in einer Halle hatte vermutlich wegen Zigarettenrauch ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 129 - 25.11.2013 Landeplatzsicherung (H1)
 
Ort: Dieburg/Schloßgarten
Alarmierung: 11.45 Uhr, Ende:  12.05 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Abbruch der Einsatzfahrt durch Leitstelle.

Nr. 128 - 25.11.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/In der Altstadt
Alarmierung: 10.17 Uhr, Ende:  10.40 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Eine Brandmeldeanlage wurde unbeabsichtigt vom Betreiber ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 127 - 23.11.2013 Türöffnung (H Tür)
 
Ort: Dieburg/Erlenweg
Alarmierung: 03.18 Uhr, Ende:  03.50 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, RW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde mit dem Stichwort "Dringende Türöffnung" in den "Erlenweg" alamiert. Nach der Erkundung des Zugführers konnte festgestellt werden, dass sich der Rettungsdienst bereits gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschafft hatte. Daher war kein weiterer Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

Nr. 126 - 22.11.2013 Rauch in Gebäude (F Y 2)
 
Ort: Dieburg/Zuckerstraße
Alarmierung: 07.51 Uhr, Ende:  08.20 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Beim Eintreffen an der E-Stelle leichter Rauch-und Schmorgeruch im Verkaufsraum wahrnehmbar. Grund ein Defekter Kondensator in der Lichtanlage .

Nr. 125 - 15.11.2013 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Albinistraße
Alarmierung: 12.28 Uhr, Ende:  13.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde mit dem Stichwort "Alarm Brandmeldeanlage" in die "Albinistraße" alamiert. Nach der Erkundung des Zugführers konnte der Grund für die ausgelöste Brandmeldeanlage ermittelt werden. Ein auf einem Herd abgelegter Lappen führte zu der Auslösung. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 124 - 14.11.2013 Brennt Unrat (F1)
 
Ort: Dieburg/Am Bauhof
Alarmierung: 16.56 Uhr, Ende:  17.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, FLF, KdoW
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde mit dem Stichwort "Brennt Unrat" in die Straße "Am Bauhof" alamiert. Nachdem die Feuerwehr von einer Passantin eingewiesen wurde, konnte glimmender Unrat auf einer Fläche von 1,5m² mit einem Schnellangriffsrohr des LF16/12 abgelöscht werden.

Nr. 123 - 14.11.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Robert-Bosch-Straße
Alarmierung: 14.28 Uhr, Ende:  15.40 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12, KdoW
Bericht: In einem Hochregallager einer Firma im Industriegebiet-Nord hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. An der Einsatzstelle wurde die Sprinkleranlage durch einen angefahrenen Sprinkler mit einem Stapler ausgelöst. Das ausgetretene Wasser wurde mit einem Wassersauger aufgefangen.

Nr. 122 - 09.11.2013 Person in Wasser (H1)
 
Ort: Dieburg/Bei der Erlesmühle
Alarmierung: 20.49 Uhr, Ende:  21.09 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, RW, FLF, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Abbruch der Einsatzfahrt durch Leitstelle.

Nr. 121 - 08.11.2013 Wasser in Wohnung (H1)
 
Ort: Dieburg/Groß-Umstädter-Straße
Alarmierung: 18.40 Uhr, Ende:  19.25 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Es wurde Wasser in einer Wohnung gemeldet. Vor Ort waren nur wenige cm Wasser ausgetreten. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 120 - 06.11.2013 Verkehrsunfall - Person eingeklemmt (H Y)
 
Ort: B26-Ri. Darmstadt
Alarmierung: 14.53 Uhr, Ende:  15.17 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, RW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war keine Person im Fahrzeug eingeklemmt.

Nr. 119 - 31.10.2013 brennt Container (F1)
 
Ort: Dieburg/Pfarrgasse
Alarmierung: 20.58 Uhr, Ende:  21.58 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, Polizei
Bericht: Es brannte ein Container mit Baustellenabfällen. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr und einem Schaumrohr gelöscht.

Nr. 118 - 31.10.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/August-Horch-Straße
Alarmierung: 17.45 Uhr, Ende:  18.40 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, KdoW
Bericht: In einem Dieburger Papiergroßhandel löste die Brandmeldeanlage aus. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Rauchmelder an der Decke im Bereich des Hochregallagers durch Verdrahtungsarbeiten ausgelöst hatte. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 117 - 30.10.2013 Gasgeruch (H1)
 
Ort: Dieburg/Gabelsberger Straße
Alarmierung: 23.01 Uhr, Ende:  00.11 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Es wurde Gasgeruch in einem Wohnhaus gemeldet. Vor Ort konnte nach Erkundung des Gebäudes kein Gasgeruch festgestellt werden. Es schmorte eine Dunstabzugshaube in der Küche. An dieser wurde der Stecker gezogen und vorsorglich außer Betrieb genommen.

Nr. 116 - 29.10.2013 dringende Türöffnung (H Tür)
 
Ort: Dieburg/Anton-Bruckner-Straße
Alarmierung: 15.28 Uhr, Ende:  16.28 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Ein Nachbar machte sich sorgen um eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses. Nachdem die Tür für den Rettungsdienst gewaltsam geöffnet wurde stellte sich heraus, dass sich die Wohnungseigentümerin im Krankenhaus befand.

Nr. 115 - 28.10.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Bei der Erlesmühle
Alarmierung: 22.24 Uhr, Ende:  23.04 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, FLF, KdoW
Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte Alarm ausgelöst. Vor Ort wurde die Anlage durch Bauarbeiten aktiviert. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 114 - 26.10.2013 Brandnachschau (F1)
 
Ort: Dieburg/Marienstraße
Alarmierung: 11.18 Uhr, Ende:  14.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: An der Einsatzstelle der vergangenen Nacht wurde eine Brandnachschau durchgeführt. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde in 2 Zimmern unter der Brandwohnung auf ca. 10 m² durch die Decke tropfendes Löschwasser mit dem Industriesauger aufgenommen.

Nr. 113 - 26.10.2013 Wohnungsbrand (F Y 2) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Marienstraße
Alarmierung: 01.00 Uhr, Ende:  06.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, GW-L, FLF, MTF 1, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr wurde zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung alarmiert. Vor Ort wurden mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz zur Suche nach einer vermissten Person und anschließend zur Brandbekä... weiterlesen

Nr. 112 - 18.10.2013 brennt Tisch auf Spielplatz (F1)
 
Ort: Dieburg/Südwestring
Alarmierung: 19.58 Uhr, Ende:  20.58 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, Polizei
Bericht: Es brannte ein Kunststofftisch auf einem Spielplatz. Dieser wurde mit einem Hochdruck-Rohr vom LF 16/12 gelöscht.

Nr. 111 - 16.10.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Albinistraße
Alarmierung: 16.43 Uhr, Ende:  17.43 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, KdoW
Bericht: Auslösung der BMA unbekannter Ursache.

Nr. 110 - 12.10.2013 Sonderalarmplan 2 (F3)
 
Ort: Dieburg/Kratzengasse
Alarmierung: 15.43 Uhr, Ende:  16.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, WLF 1, RW, AB-AS, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde im Anschluss an die diesjährige Jahresabschlussübung zu einer unklaren Rauchentwicklung in das St. Rochus Krankenhaus alamiert. Vor Ort konnte nach einer umfangreichen Lage... weiterlesen

Nr. 109 - 10.10.2013 Türöffnung (H Tür)
 
Ort: Dieburg/Aschaffenburger Straße
Alarmierung: 20.05 Uhr, Ende:  21.05 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Die Haustür konnte jedoch durch die Besatzung des Rettungswagens vor Eintreffen der Feuerwehr gewaltsam geöffnet werden. Die Tür wurde anschließend durch die Feuerwehr gesichert.

Nr. 108 - 06.10.2013 Ölspur (H1)
 
Ort: Dieburg/Kettelerstr./Römerkreisel
Alarmierung: 13.02 Uhr, Ende:  13.20 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Erneut war an der Einsatzstelle vom Vormittag Öl auf der Straße und am Fahrbahnrand zum Vorschein gekommen. Ein beauftragter Dienstleister zur Ölspurbeseitigung war noch in Dieburg tätig und übernahm die Beseitigung der Ölspur.

Nr. 107 - 06.10.2013 Ölspur (H1)
 
Ort: Dieburg/Kreisel Kettelerstraße/Kreisel K128-K126
Alarmierung: 09.21 Uhr, Ende:  11.31 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, GW-L, Polizei
Bericht: An den beiden Kreiseln war eine massive Verunreinigung durch Dieselkraftstoff. Die Dieselspur wurde mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. In der Kettelerstraße wurde die Verunreinigung durch einen Dienstleister beseitigt.

Nr. 106 - 05.10.2013 Verkehrsunfall - Person eingeklemmt (H Y) mehr Infos
 
Ort: B 26 vor der Ausfahrt Roßdorf-West Ri. Darmstadt
Alarmierung: 11.14 Uhr, Ende:  12.44 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, RW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Nach einem Verkehrsunfall war eine Person in einem PKW eingeschlossen. Diese wurde aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

Weiterhin wurde die Unfallstelle von Fahrzeugteilen gereinigt und bis zur Bergung des Fahrzeuges abgesichert.

Nr. 105 - 28.09.2013 Anforderung AB - AS (F Y 2) mehr Infos
 
Ort: Groß-Umstadt - Heubach/Bergweg
Alarmierung: 09.21 Uhr, Ende:  11.00 Uhr
Fahrzeuge: WLF 1, AB-AS
Bericht: Der Abrollbehälter Atemschutz / Strahlenschutz des Landkreises Darmstadt-Dieburg, welcher in Dieburg stationiert ist, wurde durch die Feuerwehr Groß-Umstadt zur Unterstützung angefordert. Am Feuerwehrstützpunkt Groß-Umstadt wurden Atemschutzgeräte und Masken ausgegeben, um so die Fahrzeuge wieder einsatzbereit zu machen.

Nr. 104 - 26.09.2013 Baum auf Radweg (H1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Max-Planck-Straße
Alarmierung: 18.20 Uhr, Ende:  19.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, RW
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einem "Baum auf Radweg" im Bereich der Max-Planck-Straße alamiert. Vor Ort lag ein Baum quer über den Radweg, welcher mit einer Kettensäge beseitigt wurde. Ein weiterer Baum, welcher in den Radweg ragte, wurde kontrolliert.

Nr. 103 - 18.09.2013 Verkehrsunfall (H2) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/B45
Alarmierung: 18.36 Uhr, Ende:  20.36 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, MTF 1, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Nach einem Verkehrsunfall wurde die Einsatzstelle abgesichert, ausgelaufene Betriebstoffe aufgenommen und die Fahrbahn von Gegenständen gereinigt.

Nr. 102 - 16.09.2013 Verkehrsunfall - Person eingeklemmt (H Y) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/B26 Richtung Darmstadt
Alarmierung: 15.19 Uhr, Ende:  17.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, RW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Beim eintreffen an der E-Stelle lagen zwei PKW`s auf der Seite in Straßengraben. Eine Person war noch im PKW, sie wurde mit Hilfe eines Steckleiterteils aus dem Auto befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher. Die B26 Richtung Darmstadt wurde halbseitig gesperrt bis die Abschleppwagen die Verunfallten PKW` s aufgeladen hatten.

Nr. 101 - 09.09.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Lagerstr.
Alarmierung: 16.26 Uhr, Ende:  17.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Die Brandmeldenlage einer Dieburger Firma im Industriegebiet hatte ausgelöst. Vor Ort konnte der genaue Auslösegrund nicht ermittelt werden. Die Anlage wurde dem Betreiber übergeben. Keine weiterer Tätigkeit für die Feuerwehr.

Nr. 100 - 07.09.2013 Katze im Fenster eingeklemmt (H Tier)
 
Ort: Dieburg/Johann-Sebastian-Bach-Straße
Alarmierung: 11.44 Uhr, Ende:  11.54 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16
Bericht: Eine Katze hatte sich in einem Fenster eingeklemmt. Vor Eintreffen der Feuerwehr konnte das Tier sich selbst befreien. Die Einsatzfahrt wurde abgebrochen. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 99 - 25.08.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Dammweg
Alarmierung: 23.56 Uhr, Ende:  00.46 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, KdoW, Rettungsdienst
Bericht: Die Brandmeldenlage einer Dieburger Firma im Industriegebiet hatte ausgelöst. Vor Ort konnte der genaue Auslösegrund nicht ermittelt werden. Die Anlage wurde dem Betreiber übergeben. Keine weiterer Tätigkeit für die Feuerwehr.

Nr. 98 - 18.08.2013 Brennt Stroh (F1)
 
Ort: Dieburg/Mörsmühle
Alarmierung: 11.49 Uhr, Ende:  12.39 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, KdoW, Polizei
Bericht: Hinter der Mörsmühle in Dieburg brannte ein Stroh-Rundballen. Dieser wurde mit einem HD-Rohr abgelöscht.

Nr. 97 - 18.08.2013 brennt Staubsauger an Tankstelle (F1)
 
Ort: Groß-Umstadt/Georg-August-Zinn-Str
Alarmierung: 11.13 Uhr, Ende:  11.23 Uhr
Fahrzeuge: TLF
Bericht: Das TLF der Feuerwehr Dieburg war an einer Waldbrandübung beteiligt. In der Nähe, an einer Tankstelle in Groß-Umstadt wurde ein Brand an einem Staubsauger gemeldet. Unser TLF 20/40 SL wurde zu diesem Einstz mit dazu eingesetzt.

Nr. 96 - 17.08.2013 Brennt Komposthaufen (F1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Fröbelstraße
Alarmierung: 12.07 Uhr, Ende:  12.47 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: In der Fröbelstraße wurde durch ein Bürger ein Brand an einem Komposthaufen gemeldet. An der Einsatzstelle wurde das Feuer mit einem Strahlrohr gelöscht.

Nr. 95 - 16.08.2013 Personenrettung über DLK (H1)
 
Ort: Dieburg/Gundermannsgasse
Alarmierung: 21.30 Uhr, Ende:  22.05 Uhr
Fahrzeuge: ELW, DLK 23-12
Bericht: Von dem Rettungsdienst wurde die DLK zur Unterstützung angefordert. An der Einsatzstelle wurde eine verletzte Person mit der DLK aus dem 1. OG eines Wohnhauses gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Nr. 94 - 08.08.2013 Rauchentwicklung (F1)
 
Ort: Dieburg/Fuchsberg
Alarmierung: 20.35 Uhr, Ende:  21.05 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Durch Verbrennung von Abfall wurde Geruch und Rauch am Bahnhof wahrgenommen. Das Feuer wurde durch den Besitzer des Gartens gelöscht.

Nr. 93 - 07.08.2013 Anforderung der Drehleiter (F2)
 
Ort: Groß-Zimmern/Schillerstraße
Alarmierung: 04.48 Uhr, Ende:  07.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, DLK 23-12
Bericht: Die DLK Dieburg wurde von der Feuerwehr Groß-Zimmern zu einem Wohnungs-Dachstuhlbrand angefordert. Von der DLK aus wurde das Feuer mit 1-C-Rohr abgelöscht und Teile der Dachhaut geöffnet. Der geöffnete Bereich mit der WBK kontrolliert .

Nr. 92 - 06.08.2013 Rauch aus Wohnung (F2)
 
Ort: Dieburg/Anton-Bruckner-Str
Alarmierung: 19.55 Uhr, Ende:  20.25 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Wohnung wurde auf offenes Feuer Kontrolliert und Gelüftet .

Nr. 91 - 06.08.2013 Türöffnung (H Tür)
 
Ort: Dieburg/Aubergenviller Allee
Alarmierung: 16.20 Uhr, Ende:  17.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, Polizei
Bericht: Ein Kleinkind war in einer Wohnung eingeschlossen. Über eine Steckleiter im 1. OG wurde ein Fenster eingeschlagen und Zugang zur Wohnung geschaffen.

Nr. 90 - 05.08.2013 Krad im See (H1)
 
Ort: Dieburg/Forsteckweiher
Alarmierung: 14.28 Uhr, Ende:  15.28 Uhr
Fahrzeuge: ELW, RW
Bericht: Krad aus See geborgen .

Nr. 89 - 03.08.2013 Flächenbrand (F1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/K128 Skateranlage
Alarmierung: 15.12 Uhr, Ende:  15.52 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zum einen Flächenbrand im Bereich der Skateranlage an der K128 alamiert. Vor Ort brannten ca. 50 m² Gras und Gestrüpp. Das Feuer wurde mit zwei Schnellangriffsrohren abgelöscht & der angrenzende Bereich gründlich gewässert.

Nr. 88 - 30.07.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Lagerstraße
Alarmierung: 09.10 Uhr, Ende:  10.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, KdoW
Bericht: In einer Produktionshalle im Dieburger Industriegebiet lief eine Spritzgussmaschine heiß. Dadurch stieg Rauch auf und es wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Halle wurde durch den Betreiber gelüftet. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 87 - 27.07.2013 brennt Hecke (F1)
 
Ort: Dieburg/Auf dem Frongrund
Alarmierung: 10.30 Uhr, Ende:  11.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12
Bericht: Es brannte eine Hecke vor einem Grundstück. Diese wurde vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Die Hecke wurde mit einem HD-Rohr nachgelöscht.

Nr. 86 - 27.07.2013 Person unter Zug (H2)
 
Ort: Dieburg/Altheimer Str.
Alarmierung: 03.09 Uhr, Ende:  05.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, GW-L, RW, FLF, MTF 1, MTF 2, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde mit dem Stichwort „Person unter Zug eingeklemmt“ alarmiert. Vor Ort lag eine ansprechbare verletzte Person neben dem Gleis und war nicht unter dem Zug eingeklemmt. Nach d... weiterlesen

Nr. 85 - 25.07.2013 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Max-Planck-Straße
Alarmierung: 13.53 Uhr, Ende:  14.33 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Durch Bauarbeiten in der Fachhochschule im Keller wurde Staub aufgewirbelt. Dadurch wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 84 - 23.07.2013 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Max-Planck-Straße
Alarmierung: 16.03 Uhr, Ende:  16.33 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: An dem Schulbereich der Fachhochschule Dieburg wurde eine Abnahme der BMA durch einen Prüfdienst und den Errichter der Anlage durchgeführt. Hierbei wurde vergessen den Hauptmelder der Brandmeldeanlage abzulegen. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 83 - 23.07.2013 Sonderalarmplan 2 (F3)
 
Ort: Groß-Umstadt, Krankenhausstrasse
Alarmierung: 03.40 Uhr, Ende:  04.40 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, WLF 1, AB-AS
Bericht: Gemeldet war ein massiver Gasaustritt im Kreiskrankenhaus Groß-Umstadt. Die Feuerwehr Dieburg fuhr nach Sonderalarmplan 2 in die Zimmerstrasse nach Groß-Umstadt in den dortigen Bereitstellungsraum. Der ELW Dieburg übernahm die Leitung dieses Bereitstellungsraumes. Nach weiterer Erkundung ergab sich ein Defekt an der Heizungsanlage des Krankenhauses. Von der Feuerwehr Dieburg wurden keine weiteren Kräfte eingesetzt.

Nr. 82 - 12.07.2013 Absperrmaßnahme (H1)
 
Ort: Dieburg/Groß-Umstädter-Straße
Alarmierung: 17.34 Uhr, Ende:  19.20 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, GW-L, Polizei
Bericht: In der Groß-Umstädter-Straße an der Tankstelle befand sich ein großes Loch in der Fahrbahn. Eine Kanalabsenkung wird vermutet. Die Feuerwehr und die Polizei sicherten die Einsatzstelle ab. Nach Rücksprache mit dem Wasserwerk und der Polizei wurde die Fahrbahn mit Absperrmaterial vom Bauhof Dieburg voll gesperrt.

Nr. 81 - 11.07.2013 Ölspur (H1)
 
Ort: B 26; DI in Richtung DA
Alarmierung: 00.37 Uhr, Ende:  01.05 Uhr
Fahrzeuge: ELW, GW-L, FLF
Bericht: Auf der B 26, Dieburg in Richtung Darmstadt, wurde von der Polizei in Höhe Gundernhausen eine Ölspur nach einem Fahrzeugdefekt gemeldet. Ein Apschleppunternehmen war ebenfalls vor Ort. Beim Eintreffen der Feuerwehr war keiner der oben genannten an der Einsatzstelle anzutreffen und die Ölspur war bereits beseitigt. Somit keine Tätigkeit mehr durch die Feuerwehr.

Nr. 80 - 06.07.2013 Unterstützung des Rettungsdienstes (H1)
 
Ort: Dieburg/Am Bauhof
Alarmierung: 22.13 Uhr, Ende:  22.33 Uhr
Fahrzeuge: TLF
Bericht: Ein Rettungswagen wurde durch den Brandsicherheitsdienst beim Kreisjugendfeuerwehrtagan der Einsatzstelle eingewiesen.

Nr. 79 - 06.07.2013 Person im Aufzug eingeschlossen (H1)
 
Ort: Dieburg, Am Bahnhof
Alarmierung: 21.07 Uhr, Ende:  21.57 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, RW
Bericht: Durch einen technischen Defekt waren 8 Personen in einem Aufzug am Dieburger Bahnhof eingeschlossen. Alle Personen konnten unverletzt aus dem Aufzug befreit werden. Der Aufzug wurde anschließend außer Betrieb genommen.

Nr. 78 - 06.07.2013 Unterstützung des Rettungsdienstes (H1)
 
Ort: Dieburg/Am Bauhof
Alarmierung: 12.38 Uhr, Ende:  12.58 Uhr
Fahrzeuge: TLF
Bericht: Ein Rettungswagen wurde durch den Brandsicherheitsdienst beim Kreisjugendfeuerwehrtagan der Einsatzstelle eingewiesen.

Nr. 77 - 05.07.2013 Unterstützung des Rettungsdienstes (H1)
 
Ort: Dieburg/Am Bauhof
Alarmierung: 21.51 Uhr, Ende:  22.11 Uhr
Fahrzeuge: TLF
Bericht: Ein Rettungswagen wurde durch den Brandsicherheitsdienst beim Kreisjugendfeuerwehrtagan der Einsatzstelle eingewiesen.

Nr. 76 - 29.06.2013 Drohen Äste zu fallen (H1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Anton-Bruckner-Straße
Alarmierung: 17.16 Uhr, Ende:  18.16 Uhr
Fahrzeuge: ELW, DLK 23-12, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde auf Anforderung der Polizei Dieburg in die Anton-Bruckner-Straße alamiert. Vor Ort drohten Äste, welche gefährlich in einem Baum hingen auf einen Gehweg zu fallen. Die Äste wurden unter Einsatz der Drehleiter entfernt und somit die Gefahr beseitigt.

Nr. 75 - 28.06.2013 Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Robert-Bosch-Straße
Alarmierung: 14.06 Uhr, Ende:  14.36 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Die Brandmeldenlage einer Dieburger Firma im Industriegebiet hatte ausgelöst. Vor Ort wurden Baurbeiten mit Staubentwicklung durchgeführt. Der Bereich wurde gelüftet und die Melderlinie der Brandmeldeanlage durch den Betreiber abgelegt. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 74 - 25.06.2013 Türöffnung (H1)
 
Ort: Dieburg/Schloßgasse
Alarmierung: 18.44 Uhr, Ende:  19.44 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Wohnungstür wurde gewaltsam durch den Rettungsdienst vor Eintreffen der Feuerwehr geöffnet. Eine Person lag bewustlos am boden der Wohnung. Für den Rettungsdienst wurde eine Tragehilfe durchgeführt und die Person an den Rettungswagen gebracht. Die Wohnungstür wurde provisorisch gesichert.

Nr. 73 - 22.06.2013 Gasaustritt (H1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Im Flürchen
Alarmierung: 10.13 Uhr, Ende:  11.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, KdoW
Bericht: Im außenliegenden Lagerbereich eines Baumarktes war eine Kiste mit Gasflaschen umgestürzt; aus zwei Gasflaschen entströmte Gas. Die Feuerwehr sperrte den Bereich weiträumig ab, stellte den Brandschutz sicher und führte immer wieder Messungen durch. Auch der Bereich innerhalb des Marktgebäudes wurde kontrolliert, bis das Gas vollständig ausgeströmt war.

Nr. 72 - 21.06.2013 Sturmschäden (H1)
 
Ort: Dieburg/Altheimer Str.
Alarmierung: 17.49 Uhr, Ende:  19.26 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, RW, KdoW
Bericht: Mehrere Bäume versperrten den Radweg Richtung Altheim. Diese wurden durch die Feuerwehr entfernt.

Nr. 71 - 21.06.2013 Wasser im Keller (H1)
 
Ort: Dieburg/Mozartstraße
Alarmierung: 15.39 Uhr, Ende:  16.12 Uhr
Fahrzeuge: ELW, FLF
Bericht: In einem Kellerraum wurde das Wasser mit einem Industriesauger-Sauger entfernt.

Nr. 70 - 21.06.2013 Anforderung Drehleiter (H1)
 
Ort: Groß-Zimmern/Ludwigstraße
Alarmierung: 14.32 Uhr, Ende:  15.40 Uhr
Fahrzeuge: DLK 23-12
Bericht: Mit der Drehleiter wurden lose Äste in einem Baum auf dem Schulhof der Friedensschule in Groß-Zimmern entfernt.

Nr. 69 - 21.06.2013 Droht Baum zu stürzen (H1)
 
Ort: Dieburg/Am Altstädter See
Alarmierung: 14.07 Uhr, Ende:  14.47 Uhr
Fahrzeuge: ELW, KdoW
Bericht: Nach der Erkundung vor Ort kann durch die Feuerwehr der Baum nicht gesichert werden. Hierzu wird eine Fachkraft verständigt und eventuell ein Kran zum Einsatz gebracht.

Nr. 68 - 21.06.2013 Anforderung Drehleiter (H1)
 
Ort: Groß-Umsatdt/Semd
Alarmierung: 13.45 Uhr, Ende:  14.32 Uhr
Fahrzeuge: DLK 23-12
Bericht: Die DLK wurde von der Feuerwehr Semd angefordert. Vor Ort musste aus einem großen Baum in ca 13 m Höhe ein großer und mehrere kleinere Äste mit einer Kettensäge beseitigt werden, die herunter zu stürzen drohten.

Nr. 67 - 21.06.2013 Wasser im Keller (H1)
 
Ort: Dieburg/Albert-Schweitzer-Straße
Alarmierung: 13.35 Uhr, Ende:  14.36 Uhr
Fahrzeuge: FLF
Bericht: Das Wasser im Keller wurde mit einem I-Sauger beseitigt.

Nr. 66 - 21.06.2013 Wasser im Keller (H1)
 
Ort: Dieburg/Am Altstädter See
Alarmierung: 12.58 Uhr, Ende:  13.30 Uhr
Fahrzeuge: FLF
Bericht: Das Wasser im Keller wurde mit einem I-Sauger beseitigt.

Nr. 65 - 21.06.2013 Baum auf Fahrbahn (H1)
 
Ort: Dieburg/Aschaffenburger Str.
Alarmierung: 11.10 Uhr, Ende:  11.25 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Ein Baum wurde von der Fahrbahn entfernt.

Nr. 64 - 21.06.2013 Wasser im Keller (H1)
 
Ort: Dieburg/Am Schlangensee
Alarmierung: 10.21 Uhr, Ende:  11.36 Uhr
Fahrzeuge: ELW, FLF
Bericht: In einem Keller stand auf einer Fläche von 20m² ca 3cm hoch Wasser. Das Wasser wurde mittels Industriesauger beseitigt.

Nr. 63 - 21.06.2013 Wasser im Keller (H1)
 
Ort: Dieburg/Am Rinkenbühl
Alarmierung: 08.15 Uhr, Ende:  08.35 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: In einem Keller stand auf einer Fläche von ca.10m² 2cm hoch Wasser. Nach der Sichtung der Einsatzstelle beseitigten die Bewohner selbst das Wasser.

Nr. 62 - 21.06.2013 Wasser im Keller (H1)
 
Ort: Dieburg/Güterstr.
Alarmierung: 07.05 Uhr, Ende:  10.20 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, FLF, MTF 1
Bericht: In einem Keller stand auf einer Fläche von 100m² ca 10 cm hoch Wasser. Das Wasser wurde mittels Industriesauger beseitigt.

Nr. 61 - 21.06.2013 Baum auf Garage (H1)
 
Ort: Dieburg/Rheingaustr.
Alarmierung: 06.48 Uhr, Ende:  07.05 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, KdoW
Bericht: Gemeldet war ein Baum auf einer Garage. Im Garten wurde ein vom Sturm stark geschädigter Baum gesichtet. Der Baum konnte Aufgrund seiner besonderen Lage nicht von der Feuerwehr beseitigt werden. Der Eigentümer beauftragt eine Fachfirma zur Beseitigung des Baumes.

Nr. 60 - 21.06.2013 Baum auf Straße (H1)
 
Ort: Dieburg/B26 Dieburg Mitte Auffahrt Darmstadt
Alarmierung: 05.28 Uhr, Ende:  05.57 Uhr
Fahrzeuge: ELW, RW, KdoW
Bericht: Ein Baum ragte im Kurvenbereich der Auffahrt B26 Dieburg Mitte Richtung Darmstadt in die Fahrbahn. Der Baum wurde beseitigt.

Nr. 59 - 20.06.2013 Unwettereinsatz (H2)
 
Ort: Stadtgebiet Dieburg
Alarmierung: 22.48 Uhr, Ende:  03.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, GW-L, RW, FLF, MTF 1, MTF 2, KdoW, Polizei
Bericht: Nach unwetterartigen Regenfällen mit Starkwind musste die Feuerwehr Dieburg zu 44 Einsatstellen im gesamten Stadtgebiet ausrücken. Neben umgestürzten Bäumen, Verkehrsschildern und Bauzäunen, welche beseitigt oder aufgestellt werden mussten, wurde auch Wasser aus mehreren Kellern beseitigt. Um die Flut von Einsätzen bewältigen zu können, wurden die Dieburger Kräfte durch die Feuerwehr Semd unterstützt.

Nr. 58 - 20.06.2013 Dringende Türöffnung (H1)
 
Ort: Frankfurter Straße
Alarmierung: 13.23 Uhr, Ende:  14.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, KdoW, Polizei
Bericht: Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde eine zugefallene Tür mit Spezialwerkzeug geöffnet, in der Wohnung befand sich ein Kleinstkind.

Nr. 57 - 19.06.2013 Dringende Türöffnung (H1)
 
Ort: Dieburg/Kastanienweg
Alarmierung: 15.23 Uhr, Ende:  16.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Durch ein alarmierendes Hausnotrufgerät wurde die Feuerwehr Dieburg und ein Rettungswagen zu einer hilflosen Person gerufen. Nachdem die Lage erkundet war, wurde die Wohnungstür gewaltsam geöffnet und somit dem Rettungsdienst den Zugang zum Patienten ermöglicht.

Nr. 56 - 15.06.2013 Landung RTH (H1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Goethestraße
Alarmierung: 20.28 Uhr, Ende:  21.28 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Auf dem Festplatz des Schloßgarten landete ein Rettungshubschrauber. Dem Rettungswagen wurde die Zufahrt zum Gelände ermöglicht und der Start des Hubschraubers abgesichert.

Nr. 55 - 10.06.2013 Brennt Gartenhütte (F2)
 
Ort: Dieburg/Felix-Wankel-Str.
Alarmierung: 16.04 Uhr, Ende:  16.42 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, Polizei
Bericht: Bis zum Eintreffen der Feuerwehr wurde der Brand eines Schuppens bereits von dem Anwohner gelöscht. Mit der WBK wurde die Hütte kontrolliert.

Nr. 54 - 09.06.2013 Dieselspur (H1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/K 128/Kettelerstraße
Alarmierung: 13.20 Uhr, Ende:  15.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, GW-L, MTF 1, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einer Dieselspur im Bereich des "Kauflandkreisels" auf der K 128 alarmiert, da es bereits zu einem Unfall mit einem Rollerfahrer gekommen war. Da die gesamte Fahrbahn de... weiterlesen

Nr. 53 - 08.06.2013 Öl auf Fahrbahn (H1)
 
Ort: Dieburg/B 26 Auffahrt Dieburg-West Richtung Babenhausen
Alarmierung: 11.12 Uhr, Ende:  11.42 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, MTF 1, KdoW, Polizei
Bericht: Durch die Polizei wurde die Feuerwehr zu einer Ölspur mit Gefahr in Verzug auf die B26 gerufen. Durch einen Motorschaden an einem LKW war Öl auf die Fahrbahn gelaufen. Bei eintreffen vor Ort, hatten die Polizei und der Abschleppdienst die einsatzstelle schon verlassen und das Öl war durch den Abschleppdienst bereits aufgenommen. Die Straßenmeisterei wurde zur weiteren Sicherung der B26 benachrichtigt.

Nr. 52 - 04.06.2013 Hochwasser/Elbe/KatS-Alarm-4. ELZ (H1)
 
Ort: Dresden/Stadtgebiet/Wildberg
Alarmierung: 05.00 Uhr, Ende:   Uhr
Fahrzeuge: GW-L, LF 16 TS
Bericht: Der 4. ELZ-KatS der Feuerwehr Dieburg wurde mit dem ersten Abmarsch der Kräfte des Landkreises Darmstadt-Dieburg alarmiert. Die Einsatzstellen befanden sich im Stadtgebiet Dresden und im Umland von Me... weiterlesen

Nr. 51 - 01.06.2013 größerer Baum auf Bahnstrecke (H1) mehr Infos
 
Ort: Bahnstrecke Dieburg - Messel bei KM 51,0
Alarmierung: 13.07 Uhr, Ende:  15.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, RW
Bericht: Die Feuerwehr wurde zu einem Hilfeleistungseinsatz auf der Bahnstrecke Dieburg - Messel alarmiert. Bei Bahnkilometer 51,0 war ein großer Baum über die Gleise beider Fahrtrichtungen gefallen. Beim Eint... weiterlesen

Nr. 50 - 01.06.2013 Hochwasser (H1)
 
Ort: Dieburg/Mörsweg
Alarmierung: 08.54 Uhr, Ende:  09.25 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Bedingt durch die Hochwasserlage überflutete der Mörsweg. Der Betriebshof sperrte auf Anforderung den Mörsweg.

Nr. 49 - 31.05.2013 Gasaustritt (H1)
 
Ort: Groß-Zimmern/Sudetenstr.
Alarmierung: 21.28 Uhr, Ende:  22.57 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Die Feuerwehr Groß-Zimmern wurde bei einem gemeldeten Gasaustritt in einem Gebäude mit Messgeräten unterstützt. Ein Gasaustritt konnte nicht festgestellt werden, jedoch Lösemittelreste im Kanalnetz der Straße. Die Lösemitteldämpfe zogen vermutlich über die Hausentwässerung in das Gebäude. Das Gebäude wurde gelüftet.

Nr. 48 - 31.05.2013 Wasser im Keller (H1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Wolfgangsweg
Alarmierung: 09.43 Uhr, Ende:  10.43 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, KdoW
Bericht: In einer Tiefgarage war ein Schacht von etwa 5x5x1 m mit Wasser vollgelaufen, das Wasser drohte sich durch das Mauerwerk in tiefgelegene Räume zu drücken. Mit zwei Tauchpumpen wurde der Schacht leer gesaugt.

Nr. 47 - 29.05.2013 Öl auf Fahrbahn (H1)
 
Ort: Dieburg/Stadtgebiet
Alarmierung: 11.13 Uhr, Ende:  13.33 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L
Bericht: Die Feuerwehr wurde von der Polizei zu einer massiven Ölspur angefordert. Vermutlich durch einen technischen Defekt hat ein PKW Kraftstoff verloren. In den betroffenen Bereichen wurde der Kraftstoff mit Bindemittel aufgenommen und die Kanaleinläufe gesichert.

Nr. 46 - 28.05.2013 Öl auf Fahrbahn (H1)
 
Ort: Dieburg/Steinweg
Alarmierung: 07.45 Uhr, Ende:  08.20 Uhr
Fahrzeuge: LF16, GW-L
Bericht: Das auslaufende Öl wurde mit Ölbindemittel aufgenommen.

Nr. 45 - 27.05.2013 Verkehrsunfall (H1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/B 26 Überleitung zur B 45 Ri. Ausfahrt Dieburg-Nord
Alarmierung: 10.50 Uhr, Ende:  12.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall, mit Beteiligung von mehreren Fahrzeugen, alarmiert. Die Einsatzkräfte übernahmen die Absicherung der Unfallstelle. Anschließend wurden noch auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und die Fahrbahnen von Glas und Fahrzeugteilen gereinigt.

Nr. 44 - 21.05.2013 Wasser in Tiefgarage (H1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Wolfgangsweg
Alarmierung: 16.28 Uhr, Ende:  18.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16
Bericht: In einer Tiefgarage standen ca. 1 m hoch ca. 30 m² unter Wasser. Mit zwei Tauchpumpen wurde das Wasser aus der Tiefgarage gepumpt.

Nr. 43 - 19.05.2013 Wasserschaden (H1)
 
Ort: Dieburg/Groß-Umstädter-Str.
Alarmierung: 19.50 Uhr, Ende:  21.05 Uhr
Fahrzeuge: ELW, DLK 23-12, LF16, KdoW
Bericht: Nach Starkregen lief Regenwasser vom Dachgeschoss über das 1. OG in das Erdgeschoss. Durch die Feuerwehr wurde die Stelle abgedichtet. Ein Dachdecker kam vor Ort an die Einsatzstelle.

Nr. 42 - 14.05.2013 Dringende Türöffnung (H1)
 
Ort: Dieburg/Beethovenstraße
Alarmierung: 16.30 Uhr, Ende:  17.00 Uhr
Fahrzeuge: LF16
Bericht: Es wurde eine verschlossene Tür mit Spezialwerkzeug geöffnet , der Rettungsdienst wurde dabei unterstützt eine Person aus dem Keller in den Rettungswagen zu verbringen.

Nr. 41 - 10.05.2013 Brennt Baum (F1)
 
Ort: Dieburg/Moret
Alarmierung: 20.27 Uhr, Ende:  20.50 Uhr
Fahrzeuge: LF16
Bericht: Ein verlassenes Lagerfeuer an einer Schutzhütte wurde von der Feuerwehr abgelöscht.

Nr. 40 - 10.05.2013 Verschmutzte Fahrbahn (H1)
 
Ort: B 26 Abfahrt Dieburg Mitte Ri. B 45 Gr.-Umstadt/Dieburg
Alarmierung: 17.19 Uhr, Ende:  18.09 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, Polizei
Bericht: Durch verrutschte Ladung auf einem LKW ergossen sich 10 Eimer Mayonaise auf die Ausfahrt der B 26. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und die Fahrbahn gereinigt.

Nr. 39 - 09.05.2013 Verkehrsunfall, Person eingeklemmt (H Y)
 
Ort: Dieburg/K128 (Kreisel Schwimmbad)
Alarmierung: 02.21 Uhr, Ende:  04.20 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, FLF, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war keine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete diese während der Unfallaufnahme aus. Anschließend wurden noch ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt.

Nr. 38 - 08.05.2013 Gefahrgutaustritt (H Y) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Auf der Leer
Alarmierung: 09.02 Uhr, Ende:  11.32 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, WLF 1, RW, AB-AS, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Im Technikraum eines Schwimmbades einer Schule kam es zu einem technischen Defekt und hierdurch zu einem Chlorgasaustritt. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Austritt bereits gestoppt. Der Bereich wurde gelüftet und mit Meßgeräten kontrolliert. Durch den Rettungsdienst wurden die Schüler, Lehrkräfte und Betreuer untersucht und bei Bedarf zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Nr. 37 - 07.05.2013 Brennt Müll (F1)
 
Ort: Dieburg/Schweriner Straße
Alarmierung: 09.45 Uhr, Ende:  10.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, KdoW
Bericht: An einem Spargelacker brannte Unrat. Dieser wurde mit einer Kübelspritze abgelöscht.

Nr. 36 - 03.05.2013 Unbekannter Geruch (H1)
 
Ort: Dieburg/In der Altstadt
Alarmierung: 21.10 Uhr, Ende:  21.25 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Einer unbekannten Geruchsentwicklung wurde nachgegangen. Keine Gefahr, keine Tätigkeit der Feuerwehr.

Nr. 35 - 29.04.2013 Türöffnung (H Tür)
 
Ort: Dieburg/Friedrich-Ebert-Straße
Alarmierung: 17.40 Uhr, Ende:  18.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Es wurde eine verschlossene Tür mit Spezialwerkzeug geöffnet um dem Rettungsdienst Zugang zu einer hilflosen Person zu gewähren.

Nr. 34 - 28.04.2013 Verkehrsunfall, Person eingeklemmt (H Y) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/B26 Richtung Darmstadt
Alarmierung: 18.58 Uhr, Ende:  20.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, RW, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Auf der B26 kam es zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW kam aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte in etwa vier Meter Höhe an einen Baum. Das Fahrzeug kam... weiterlesen

Nr. 33 - 28.04.2013 Brennt Müll (F1)
 
Ort: Dieburg/Ahornweg
Alarmierung: 08.59 Uhr, Ende:  09.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, Polizei
Bericht: Bis zum Eintreffen der Feuerwehr wurde der Brand einer Altpapiertonne bereits von dem Anwohner teilweise gelöscht. Es wurden noch Nachlöscharbeiten mit der Hochdruck-Löscheinrichtung durchgeführt.

Nr. 32 - 26.04.2013 Türöffnung (H1)
 
Ort: Dieburg/Kastanienweg
Alarmierung: 18.11 Uhr, Ende:  18.51 Uhr
Fahrzeuge: LF 16-12, RW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Eine Patientin war nicht mehr in der Lage die Wohnungstür beim Eintreffen des Rettungsdienstes zu öffnen. Die Tür wurde durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet und dadurch der Zugang für den Rettungsdienst geschaffen.

Nr. 31 - 26.04.2013 Gebäudesicherung (H1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Zuckerstraße
Alarmierung: 07.33 Uhr, Ende:  09.03 Uhr
Fahrzeuge: ELW, DLK 23-12, RW
Bericht: Ein LKW hat eine große Markise vor einem Geschäftshaus angefahren. Beschädigte Teile der Markise haben sich in dem Aufbau des LKW verkeilt. Durch die Feuerwehr wurden die verkeilten Teil unter Verwendung von technischem Gerät entfernt und absturzgefährdte Teile an der Aussenfassade des Hauses gesichert.

Nr. 30 - 24.04.2013 Brennt Baum (F1)
 
Ort: Dieburg/Auf der Leer
Alarmierung: 11.11 Uhr, Ende:  11.41 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12
Bericht: Der Rettungsleistelle wurd ein brennender Baumstamm in der Nähe des Jugend-Kaffees auf dem Leer-Gelände gemeldet. Dieser wurde vor Eintreffen der Feuerwehr von einem Passanten gelöscht, keine Tätigkeit durch die Feuerwehr.

Nr. 29 - 22.04.2013 Landung Rettungshubschrauber (H1)
 
Ort: Dieburg/Frankfurter Str.
Alarmierung: 09.33 Uhr, Ende:  10.20 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Absicherung des Landeplatzes für den Rettungshubschrauber.

Nr. 28 - 20.04.2013 Anforderung Drehleiter (H1)
 
Ort: Groß-Zimmern/Gabelsberger Straße
Alarmierung: 12.35 Uhr, Ende:  13.35 Uhr
Fahrzeuge: TLF, DLK 23-12, MTF 1, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Groß-Zimmern wurde bei einer Personenrettung mit der Drehleiter unterstützt. Detaillierter Bericht der Feuerwehr Groß-Zimmern

Nr. 27 - 07.04.2013 Gebäudebrand (F2)
 
Ort: Dieburg/Hinter der Schießmauer
Alarmierung: 23.14 Uhr, Ende:  23.55 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Es wurde ein Feuer in einem Gebäudeeingang gemeldet. Vor Ort brannten mehrere Mülltonnen zwischen zwei Gebäuden. Diese wurden mit einem Schnellangriffrohr von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht.

Nr. 26 - 03.04.2013 Tragehilfe für den Rettungsdienst (H1)
 
Ort: Dieburg/Spitalstr.
Alarmierung: 08.52 Uhr, Ende:  09.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, Rettungsdienst
Bericht: Der Rettungsdienst benötigte eine Tragehilfe bei einem Einsatz.

Nr. 25 - 01.04.2013 Brennt PKW (F1)
 
Ort: Dieburg/Klosterstraße
Alarmierung: 02.20 Uhr, Ende:  03.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, KdoW, Polizei
Bericht: Bei einem PKW wurde kein Feuer festgestellt. Im Bereich des Motors war nur Rauch zu sehen. An dem Fahrzeug lag ein tech. Defekt vor. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 24 - 24.03.2013 Brennt Müllcontainer (F1)
 
Ort: Dieburg/Nordring
Alarmierung: 04.02 Uhr, Ende:  04.47 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, Polizei
Bericht: Bei Eintreffen des Löschzuges brannten 2 Müllcontainer die mit Kunstoffmüll befüllt waren in voller Ausdehnung. Durch das schnelle Ablöschen konnte ein Übergreifen des Feuers auf 3 Bäume direkt hinter den Containern verhindert werden.

Nr. 23 - 23.03.2013 Gasaustritt (H1)
 
Ort: Dieburg/Kastanienweg
Alarmierung: 14.59 Uhr, Ende:  15.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, WLF 1, AB-AS, KdoW
Bericht: In einem Wohnhaus im Kastanienweg wurde der Leitstelle Gasgeruch gemeldet. Vor Ort konnte kein Gasgeruch festgestellt werden.

Nr. 22 - 22.03.2013 Landung Rettungshubschrauber (H1)
 
Ort: Dieburg/Schloßgarten
Alarmierung: 11.03 Uhr, Ende:  11.51 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Dem Rettungswagen wurde die Einfahrt auf den Festplatz im Schloßgarten ermöglicht, und dieser dann von der Feuerwehr zur Landung des Rettungshubschraubers abgesichert.

Nr. 21 - 16.03.2013 Anforderung Drehleiter (H1) mehr Infos
 
Ort: Groß-Zimmern/Wilhelm-Leuschner-Str.
Alarmierung: 12.06 Uhr, Ende:  13.06 Uhr
Fahrzeuge: ELW, DLK 23-12
Bericht: Die Feuerwehr Groß-Zimmern forderte die Drehleiter im Rahmen einer Hilfeleistung an. An der Einsatzstelle drohte eine Satellitenschüssel von einem Gebäude zu stürzen. Diese wurde mit Hilfe der Drehleiter entfernt und zu Boden gebracht. Im Verlauf des Einsatzes war die Wilhelm-Leuschner-Straße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.

Nr. 20 - 11.03.2013 Gebäudebrand (F Y 2)
 
Ort: Dieburg/Joseph-Haydn-Str
Alarmierung: 12.25 Uhr, Ende:  13.16 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Es brannte ein Waschmaschine , dieses wurde abgelöscht und anschließend wurde der Keller druckbelüftet.

Nr. 19 - 09.03.2013 Öl auf Fahrbahn (H2)
 
Ort: Dieburg/Aschaffenburger Str./Max-Planck-Straße/Groß-Umstädter Straße/K
Alarmierung: 08.21 Uhr, Ende:  11.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, LF16, GW-L, Polizei
Bericht: Eine Dieselspur im Stadtgebiet Dieburg und auf zwei Kreisstraßen wurde durch einen Dienstleister und der FF Dieburg beseitigt. Durch die Länge der Dieselspur wurde die Feuerwehr mit einem H 2 alarmiert. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden.

Nr. 18 - 26.02.2013 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Lagerstr.
Alarmierung: 12.23 Uhr, Ende:  12.49 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage. Vor Ort konnte keine Gefahr festgestellt werden.

Nr. 17 - 26.02.2013 Brandgeruch (F1)
 
Ort: Dieburg/Schlossgasse
Alarmierung: 11.48 Uhr, Ende:  12.23 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Im Bereich des Flur und Serverraums konnte kein Brandgeruch festgestellt werden .

Nr. 16 - 20.02.2013 Türöffnung (H Tür)
 
Ort: Dieburg/Aubergenviller Allee
Alarmierung: 07.57 Uhr, Ende:  08.57 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr wurde zu einer hilflosen Person in einem Wohnhaus gerufen. Vor Ort musste die Hauseingangstür für den Rettungsdienst gewaltsam geöffnet werden.

Nr. 15 - 11.02.2013 Türöffnung (H Tür)
 
Ort: Dieburg/Gr.-Zimmerner-Straße
Alarmierung: 16.30 Uhr, Ende:  16.50 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16
Bericht: Der Rettungsdienst und die Feuerwehr wurde für eine Türöffnung zu einer hilflosen Person gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Rettungsdienst bereits in die Wohnung gelangt und somit kein weiterer Einsatz der Feuerwehr notwendig.

Nr. 14 - 08.02.2013 PKW steckt fest (H1)
 
Ort: Dieburg/Albinistr.
Alarmierung: 21.40 Uhr, Ende:  22.17 Uhr
Fahrzeuge: RW, KdoW, Polizei
Bericht: Der Fahrer eines PKW hatte sich auf einer Wiese hinter einem Gebäude festgefahren. Da das Fahrzeug jedoch auf dem Boden aufsaß, war eine Bergung durch die Feuerwehr ohne weiteren Schaden zu verursachen nicht möglich. Der Fahrzeughalter bestellte einen Abschleppdienst mit Kran.

Nr. 13 - 02.02.2013 Verkehrsunfall (H1)
 
Ort: Dieburg/B26 Richtung Darmstadt
Alarmierung: 20.53 Uhr, Ende:  22.41 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, FLF, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW gerufen. Durch einen verunfallten PKW welcher auf der Fahrbahnmitte der B26 zum Stillstand kam, ereignete sich in Folge eines Ausweichmanövers kurze Zeit später ein weiterer Unfall. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei bei der Vollsperrung der Einsatzstelle und leuchtete diese aus. Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt.

Nr. 12 - 02.02.2013 Wasser im Keller (H1)
 
Ort: Dieburg/Am Forst
Alarmierung: 08.46 Uhr, Ende:  11.16 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, RW
Bericht: Die Feuerwehr wurde zu einem Wohnhaus am Forst gerufen. Der Keller war auf 100m² mit ca. 30m³ Wasser vollgelaufen. Mit Hilfe der Elro- und Tauchpumpe sowie einem Wassersauger, wurde das Wasser aus dem Keller gepumpt.

Nr. 11 - 01.02.2013 Gasaustritt (H1)
 
Ort: Dieburg/Frankfurter Straße
Alarmierung: 22.22 Uhr, Ende:  22.47 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Im Aussenbereich eines Gewerbebetriebs hat ein Sicherheitsventil eines Stickstofftank abgeblasen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Ventil bereits wieder verschlossen. Kein Einsatz der Feuerwehr.

Nr. 10 - 29.01.2013 Öl und Glas nach VU (H1)
 
Ort: Dieburg/L3114
Alarmierung: 07.33 Uhr, Ende:  08.53 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, GW-L, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Nach einem Verkehrsunfall lief Öl auf die Straße. Das auslaufende Öl wurde mit Ölbindemittel aufgenommen.

Nr. 9 - 26.01.2013 Personenrettung (H1)
 
Ort: Dieburg/Waldgebiet/Grenzschneise
Alarmierung: 17.25 Uhr, Ende:  18.44 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, RW, FLF, Rettungsdienst
Bericht: Eine Person musste von einem Rodelhang gerettet werden. Der Hang wurde mit dem Flutlichtmastfahrzeug ausgeleuchtet. Eine Schranke zur Grenzschneise wurde gewaltsam geöffnet und der Waldweg zum Rodelhang zum Teil mit der Motorkettensäge frei geschnitten. Der Transport der Person vom Rodelhang in den Rettungswagen erfolgte mit der Schleifkorbtrage der Feuerwehr.

Nr. 8 - 22.01.2013 Rauch aus Wohnung (F1)
 
Ort: Dieburg/August-Horch-Staße
Alarmierung: 19.46 Uhr, Ende:  21.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Bericht folgt in Kürze!

Nr. 7 - 19.01.2013 Brennt PKW (F1)
 
Ort: Dieburg/B26 Richtung Babenhausen
Alarmierung: 01.47 Uhr, Ende:  02.25 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, FLF, Polizei
Bericht: Der Leitstelle wurde ein PKW-Brand über Notruf gemeldet. Die Kraftfahrstraße wurde in dem Bereich abgefahren und kontrolliert es konnte jedoch kein PKW-Brand auf der B 26 und B45 gefunden werden. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 6 - 18.01.2013 Verkehrsunfall (H1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/B26 Richtung Darmstadt nach der Abfahrt Gundernhausen
Alarmierung: 22.39 Uhr, Ende:  23.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, GW-L, RW, FLF, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Ein PKW verunfallte auf der B 26 Richtung Darmstadt und überschlug sich. Der PKW blieb auf dem Randstreifen auf der Seite liegend zum stehen. Kein Austritt von Betriebsstoffen. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert.

Nr. 5 - 15.01.2013 Ofen explodiert (F Y 2) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Groß-Zimmerner Str.
Alarmierung: 11.15 Uhr, Ende:  11.55 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einem Gebäudebrand mit vermutlich betroffenen Personen gerufen. Beim Befüllen eines Ölofens fing dieser aus ungeklärter Ursache Feuer. Die Bewohner transportierten den Ölofen sofort in den Hof und verhinderten somit eine Ausbreitung des Brandes auf die Wohnung. Der Ofen wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem Pulverlöscher abgelöscht und einem Schnellangriffsrohr weiter abgekühlt.

Nr. 4 - 10.01.2013 Auslaufende Flüssigkeit (H1)
 
Ort: Bahnlinie Dieburg Richtung Messel
Alarmierung: 16.54 Uhr, Ende:  18.05 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, WLF 1, AB-GG, FLF, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr wurde zu einem Güterzug gerufen, bei dem Flüssigkeit aus einem Kesselwagen austreten soll. Der Bereich wurde durch das Flutlichtfahrzeug ausgeleuchtet und von der Feuerwehr und dem Notfallmanager der Bahn kontrolliert. Da keine austretende Flüssigkeit festgestellt werden konnte, wurde der Einsatz beendet.

Nr. 3 - 06.01.2013 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg/Gewerbestrasse
Alarmierung: 22.20 Uhr, Ende:  23.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: In einer Firma im Industriegebiet Nord platzte an einem Kompressor ein Druckluftschlauch. Durch die massive Staubaufwirbelung löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Leider wurde diese vor Eintreffen der Feuerwehr eigenmächtig zurückgesetzt, sodass der betroffene Melder erst nach längerer Suche gefunden wurde.

Nr. 2 - 03.01.2013 Brennt Holzstapel (F1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg/Schwester-Neri-Strasse
Alarmierung: 21.52 Uhr, Ende:  22.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, KdoW, Polizei
Bericht: In einem Carport brannte ein Brennholz-Stapel. Dieser wurde vor Eintreffen der Feuerwehr von einem aufmerksamen Nachbar weitgehend gelöscht. Der Bereich wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und einzelne Glutnester mit dem Schnellangriff des LF 16/12 abgelöscht.Die Hausbesitzer befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes im Urlaub.

Nr. 1 - 01.01.2013 Brennt Baum (F1)
 
Ort: Dieburg/Steinweg
Alarmierung: 00.19 Uhr, Ende:  00.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12
Bericht: Im Steinweg brannten 2 Bäume. Das Feuer wurde vor Eintreffen der Feuerwehr von Anwohnern gelöscht. Der Bereich wurde von einem Trupp mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Keine Feststellung und somit keine weitere Tätigkeit.