Nr. 145 - 26.12.2009 Brandgeruch (F2)
 
Ort: Dieburg/Gerhard- Hauptmann-Str.
Alarmierung: 09.07 Uhr, Ende:  10.20 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: In einem Altenzentrum wurde Brandgeruch gemeldet. Vor Ort konnte dieser auch wahrgenommen werden. Brandrauch war jedoch nicht sichtbar. Der betroffene Bereich wurde mit einer Wärmebildkamera abgesucht und die Zwischendecke geöffnet. Nach intensiver Suche konnte kein Brand ausgemacht werden. Der zuständige Haustechniker übernahm die weitere Ursachenbehebung. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 144 - 22.12.2009 Zubringer Notarzt (H1)
 
Ort: Dieburg
Alarmierung: 19.36 Uhr, Ende:  20.06 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Der Notarzt wurde vom St. Rochus Krankenhaus zu einer Einsatzstelle gefahren.

Nr. 143 - 21.12.2009 Brennt PKW (F1)
 
Ort: Dieburg/B26 Fahrtrichtung Darmstadt
Alarmierung: 15.44 Uhr, Ende:  16.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, Polizei
Bericht: Auf der B26 im Bereich Dieburg ost wurde in Fahrtrichtung Darmstadt ein brennender PKW gemeldet. Der Bereich wurde abgefahren aber kein brennendes Fahrzeug gefunden.

Nr. 142 - 19.12.2009 Brennt Müllcontainer (F1)
 
Ort: Lagerstraße/Dieburg
Alarmierung: 19.32 Uhr, Ende:  20.02 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, KdoW, Polizei
Bericht: Bei Eintreffen der Feuerwehr glimmte der Inhalt eines Müllcontainers noch leicht. Die restlichen Glutnester wurden abgelöscht.

Nr. 141 - 19.12.2009 Wasser im Keller (H1)
 
Ort: Groß-Zimmerner-Straße
Alarmierung: 14.44 Uhr, Ende:  16.44 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, FLF
Bericht: Durch die niederigen Außentemperaturen der vergangenen Tage platze eine Wasserzuleitung im Kellerbereich eines Mehrfamilienhaus. Der komplette Kellerbereich stand etwa fünf Zentimeter unter Wasser. Der Keller wurde durch die Feuerwehr ausgepumpt.

Nr. 140 - 19.12.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Gewerbestraße/Dieburg
Alarmierung: 11.07 Uhr, Ende:  11.37 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Durch Staubentwicklung bei Bauarbeiten löste die Brandmeldeanlage in einem Gewerbebetrieb aus. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 139 - 18.12.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Max-Planck-Str./Dieburg
Alarmierung: 12.46 Uhr, Ende:  13.06 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Wiederholt kam es zum Alarm einer Brandmeldeanlage. Diese hatte jedoch vor Ort nicht ausgeöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 138 - 18.12.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Max-Planck-Str./Dieburg
Alarmierung: 09.29 Uhr, Ende:  10.04 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Erneut hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort stand jedoch wieder keine Meldung an der Anlage an. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 137 - 18.12.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg / Max-Planck-Str.
Alarmierung: 08.41 Uhr, Ende:  09.04 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte durch eine technische Störung ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 136 - 18.12.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg / Max-Planck-Str.
Alarmierung: 06.23 Uhr, Ende:  06.50 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte aus ungeklärter Ursache ausgelöst. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 135 - 14.12.2009 Gebäudebrand (F2)
 
Ort: Dieburg / Frankfurterstr.
Alarmierung: 10.30 Uhr, Ende:  11.50 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: In einem Wohn- und Geschäftsgebäude brannte es im Kellerbereich. Drei Personen konnten sich selbst aus dem Gebäude retten, zogen sich jedoch eine Rauchvergiftung zu. Der Rettungsdienst versorgte die Personen. Durch die Löschversuche der Bewohner war das Feuer bei eintreffen vor Ort schon soweit erloschen. Das Brandgut wurde aus dem Raum entfernt und das Gebäude gelüftet.

Nr. 134 - 07.12.2009 Fehlalarm (H1)
 
Ort: Dieburg/ B45
Alarmierung: 17.36 Uhr, Ende:  17.37 Uhr
Fahrzeuge:
Bericht: Fehlalarmierung der Leitstelle

Nr. 133 - 05.12.2009 Brennt Müllcontainer (F1)
 
Ort: Dieburg/Lagerstraße
Alarmierung: 21.50 Uhr, Ende:  22.25 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, Polizei
Bericht: An einem Einkaufsmarkt brannte ein ca. 2-cbm-Müllcontainer. Der Container wurde von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht.

Nr. 132 - 28.11.2009 Brennt Müllcontainer (F1)
 
Ort: Dieburg / Hohe Straße
Alarmierung: 22.17 Uhr, Ende:  22.43 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, Polizei
Bericht: Der brennende Inhalt eines 1m³ Müllcontainers wurde durch die Feuerwehr abgelöscht.

Nr. 131 - 22.11.2009 Brennt Müllcontainer (F1)
 
Ort: Dieburg / Hohe Strasse
Alarmierung: 01.23 Uhr, Ende:  01.53 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12
Bericht: Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte der Inhalt eines 1-cbm-Müllcontainers. Dieser wurde von einem Trupp unter umluftunabhängigen Atemschutz mit einer Schnellangriffseinrichtung gelöscht.

Nr. 130 - 20.11.2009 Öl auf Gewässer (H1)
 
Ort: Dieburg / Altstadt
Alarmierung: 07.45 Uhr, Ende:  08.30 Uhr
Fahrzeuge: GW-L
Bericht: Ein vom Vortag an der Einsatzstelle verbliebener Ölschlängel, wurde entfernt und das restliche noch auf dem Wasser treibende Ölbindemittel soweit wie möglich aufgenommen.

Nr. 129 - 19.11.2009 Bluttransport (H1)
 
Ort: Dieburg/St.-Rochus-Krankenhaus
Alarmierung: 18.32 Uhr, Ende:  19.27 Uhr
Fahrzeuge: MTF 1
Bericht: Eilige Bluttests wurden unter Einsatz von Sonder- und Wegerecht in das Labor der Städt. Kliniken Darmstadt gebracht und nach einigen kurzen Tests die entsprechenden Blutkonserven ebenfalls dringend zum Patienten ins St.-Rochus-Krankenhaus gefahren.

Nr. 128 - 19.11.2009 Öl auf Gewässer (H2)
 
Ort: Dieburg/Altstadt
Alarmierung: 15.11 Uhr, Ende:  17.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, GW-L, WLF 1, AB-GG, Polizei
Bericht: Im Bereich Hinter der Schießmauer/Zentturmstraße mündet ein Seitenarm des Hänisgrabens in den Herrngraben. Auf diesem war eine Ölverschmutzung erkennbar. Der Seitenarm wurde mit einem Ölschlängel eingedämmt und das treibende Öl mittels Ölbindemittel abgestreut und teilweise abgeschöpft. Der Verlauf des Hänisgrabens sowie die umliegenden Kanaleinläufe wurden kontolliert, aber es konnte kein Verursacher festgestellt werden.

Nr. 127 - 18.11.2009 Kraftstoffaustritt (H1)
 
Ort: Dieburg / Am Bauhof
Alarmierung: 18.51 Uhr, Ende:  19.01 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, GW-L, Polizei
Bericht: An einem PKW wurde ein Kraftstoffaustritt gemeldet. Der Kraftstoff wurde von einem Abschleppunternehmen aufgenommen. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 126 - 16.11.2009 Verkehrsunfall, Person eingeklemmt (H2) mehr Infos
 
Ort: B26 Auffahrt Ost Richtung DA
Alarmierung: 23.42 Uhr, Ende:  00.42 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, GW-L, RW, FLF, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Person bereits aus dem Unfallfahrzeug befreit und im Rettungswagen in Behandlung. Die Einsatzstelle wurde gegen den fliessenden Verkehr gesichert und für Polizei und Abschleppunternehmen ausgeleuchtet.

Nr. 125 - 14.11.2009 Eingeschlossene Person im Aufzug (H1)
 
Ort: Dieburg / Bahnhof
Alarmierung: 00.35 Uhr, Ende:  01.05 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: In einem Aufzug waren mehrere Personen eingeschlossen. Die Personen wurden per Notöffnung des Aufzuges befreit.

Nr. 124 - 13.11.2009 Anforderung FLF (H1)
 
Ort: Dieburg / Lagerstraße
Alarmierung: 20.26 Uhr, Ende:  23.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, RW, FLF, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr wurde von der Polizei zum ausleuchten eines Tatortes angefordert.

Nr. 123 - 10.11.2009 Anforderung Drehleiter (H1)
 
Ort: Messel / Bahnhof Str
Alarmierung: 15.20 Uhr, Ende:  16.40 Uhr
Fahrzeuge: ELW, DLK 23-12
Bericht: Die Feuerwehr wurde zur Personenrettung angefordert. Die Patientin wurde mit der Drehleiter aus dem 1 OG gerettet .

Nr. 122 - 31.10.2009 Zubringer Notarzt (H1)
 
Ort: Dieburg / August-HorchStr
Alarmierung: 16.08 Uhr, Ende:  16.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Die Feuerwehr wurde als Notarztzubringer benötigt.

Nr. 121 - 26.10.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg / Max-Planck-Str.
Alarmierung: 11.48 Uhr, Ende:  12.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Die BMA hatte durch Zigarettenrauch ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 120 - 22.10.2009 Anforderung FLF (H1)
 
Ort: Ober-Ramstadt / L3104
Alarmierung: 19.57 Uhr, Ende:  23.05 Uhr
Fahrzeuge: FLF, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Das Flutlichtmastfahrzeug wurde zum ausleuchten einer Unfallstelle von der Polizei angefordert.

Nr. 119 - 21.10.2009 Eingeschlossene Person im Aufzug (H1)
 
Ort: Dieburg / Bahnhof
Alarmierung: 20.15 Uhr, Ende:  20.40 Uhr
Fahrzeuge: ELW, KdoW
Bericht: Es wurden drei Personen aus einem defekten Aufzug befreit.

Nr. 118 - 21.10.2009 Rauch aus Wohnung (F2)
 
Ort: Dieburg / Marienstr.
Alarmierung: 15.15 Uhr, Ende:  15.30 Uhr
Fahrzeuge: LF 16-12, DLK 23-12, LF16, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Ein Rauchmelder hatte in einer Wohnung ausgelöst. Grund war rauchendes Öl in einer Pfanne. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 117 - 20.10.2009 Brennt Müllcontainer (F1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg / Hohe Strasse
Alarmierung: 18.37 Uhr, Ende:  19.07 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, Polizei
Bericht: Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Inhalt eines 1cbm-Müllcontainers in Brand. Dieser wurde von einem Trupp unter umluftunabhängigen Atemschutz mit einer Schnellangriffseinrichtung abgelöscht.

Nr. 116 - 20.10.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg Auf der Leer
Alarmierung: 13.25 Uhr, Ende:  13.57 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte wegen eines technischen Defektes Ausgeöst.

Nr. 115 - 20.10.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg / Diesel Str
Alarmierung: 11.15 Uhr, Ende:  12.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte wegen eines technischen Defektes Ausgeöst.

Nr. 114 - 15.10.2009 Verkehrsunfall, Person eingeklemmt (H Y) mehr Infos
 
Ort: Dieburg / L3094
Alarmierung: 21.28 Uhr, Ende:  22.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, RW, FLF, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall auf der L3094 gerufen. Ein PKW hatte sich überschlagen und landete abseits der Straße. Es war keine Person eingeklemmt. Der Rettungsdienst versorgte die verunfallte Person. Der PKW wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Nr. 113 - 15.10.2009 Türöffnung (H1)
 
Ort: Dieburg / Rathenaustr.
Alarmierung: 18.55 Uhr, Ende:  19.40 Uhr
Fahrzeuge: LF16, Rettungsdienst
Bericht: Für den Rettungsdienst wurde eine Tür gewaltsam geöffnet. In der Wohnung befand sich eine hilflose Person. Bei der Versorgung der Person wurde der Rettungsdienst unterstützt.

Nr. 112 - 15.10.2009 Tragehilfe für den Rettungsdienst (H1)
 
Ort: Dieburg / Nordring
Alarmierung: 13.58 Uhr, Ende:  14.55 Uhr
Fahrzeuge: LF 16-12, DLK 23-12, Rettungsdienst
Bericht: Die Feuerwehr wurde als Tragehilfe für den Rettungsdienst angefordert. Die Patientin wurde mit der Drehleiter aus dem 1.OG gerettet.

Nr. 111 - 05.10.2009 Brennt Wäschetrockner (F2)
 
Ort: Dieburg / Steinstraße
Alarmierung: 18.11 Uhr, Ende:  18.51 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: In einer Wohnung brannte ein Wäschetrockner. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr abgelöscht. Die Wohnung wurde mit einem Überdrucklüfter entraucht.

Nr. 110 - 04.10.2009 Wasserschaden (H1)
 
Ort: Dieburg / Steinstraße
Alarmierung: 16.35 Uhr, Ende:  16.52 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Eine Passantin meldete einen Wasseraustritt aus einem Restaurant. Bei eintreffen vor Ort, traf ebenfalls der Eigentümer vor Ort ein. Die Ursache war ein geplatzter Schlauch. Das Wasser wurde von dem Eigentümer selbst beseitigt. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 109 - 03.10.2009 Feuer im oder am Gebäude (F2) mehr Infos
 
Ort: Wilhelm-Leuschner-Strasse
Alarmierung: 05.07 Uhr, Ende:  05.37 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, LF16, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Gemeldet wurde ein Feuer im oder an einem Gebäude in der Wilhelm-Leuschner-Strasse gegenüber einer Bäckerei. Tatsächlich brannte eine etwa 2 Meter hohe Gartenhecke auf 20 Meter Länge. Diese wurde mit einer Schnellangriffseinrichtung abgelöscht und der an das Wohngebäude angrenzende Bereich kontrolliert.

Nr. 108 - 02.10.2009 Brennt Gartenhütte (F1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg, Wolfgangsweg
Alarmierung: 14.41 Uhr, Ende:  16.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, LF16, Polizei
Bericht: Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte eine Gartenhütte von etwa 2x3 Meter Grundfläche in voller Ausdehnung. Der Brand hatte bereits auf eine angrenzende hohe Hecke und eine weitere Gartenhütte auf dem dahinterliegenden Grundstück übergriffen. Vom Wolfgangsweg her wurde der Brand mit zwei C-Strahlrohren bekämpft. Ein weiterer Löschangriff erfolgte von der Alten-Mainzer-Landstraße über ein angrenzendes Grundstück.

Nr. 107 - 28.09.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg Güterstraße
Alarmierung: 06.37 Uhr, Ende:  07.21 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: In einem Objekt in der Güterstraße in Dieburg hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ursache war ein abgefahrener Sprinklerkopf der Löschanlage. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 106 - 26.09.2009 Zubringer Notarzt (H1)
 
Ort: Birkenweg
Alarmierung: 16.00 Uhr, Ende:  16.45 Uhr
Fahrzeuge: KdoW, Rettungsdienst
Bericht: Der Landeplatz für den Rettungshubschrauber wurde gesichert. Ein Transport des Notarztes war nicht erforderlich, da der Patient vom Rettungswagen zum Landeplatz gebracht wurde.

Nr. 105 - 22.09.2009 Defekte Ölwanne (H1)
 
Ort: Dieburg
Alarmierung: 11.25 Uhr, Ende:  13.30 Uhr
Fahrzeuge: GW-L
Bericht: Von einem Mitarbeiter der Stadt wurde telefonisch eine ca. 450m lange Ölspur in einer Strasse im Dieburger Westen gemeldet. Drei Kameraden fuhren mit dem GW-L an die Einsatzstelle und streuten die Verunreinigung ab und stellten Warnschilder auf.

Nr. 104 - 18.09.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg, Max-Planck-Straße
Alarmierung: 09.40 Uhr, Ende:  10.25 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: In dem Objekt hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war ein leichter Schmorgeruch in der Nähe des Rauchmelders wahrnehmbar. Der entsprechende Bereich wurde begangen und mit der Wärmebildkamera kontrolliert, es war jedoch kein Brand feststellbar.

Nr. 103 - 16.09.2009 Brennt Müllcontainer (F1)
 
Ort: Dieburg / Marienstr.
Alarmierung: 18.04 Uhr, Ende:  18.25 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12
Bericht: Am Finanzamt brannte ein Papiercontainer. Dieser wurde durch Bedienstete des Finanzamtes weitestgehend vor eintreffen der Feuerwehr abgelöscht. Es erfolgten noch Nachlöscharbeiten.

Nr. 102 - 15.09.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg / Frankfurterstr.
Alarmierung: 17.25 Uhr, Ende:  18.06 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, KdoW
Bericht: Die Brandmeldeanlage einer Firma im Dieburger Industriegebiet hatte ausgelöst. Bei der Materialprüfung kam es zur Zersetzung von Kunststoffen in einem Wärmeofen mit anschließender Rauchentwicklung in der Halle. Der Ofen wurde geöffnet und die Kunststoffteile ins Freie verbracht. Die Halle wurde anschließend gelüftet.

Nr. 101 - 13.09.2009 Brennt Werbeplakat (F1)
 
Ort: Bahnhof Dieburg
Alarmierung: 00.17 Uhr, Ende:  00.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zum Brand eines Werbeplakates an den Dieburger Bahnhof gerufen. Das Feuer war jedoch mangels Masse noch vor eintreffen der Feuerwehr erloschen. Es erfolgte noch eine Nachschau der Brandstelle.

Nr. 100 - 11.09.2009 Gebäudebrand (F2)
 
Ort: Dieburg / Nordring
Alarmierung: 03.21 Uhr, Ende:  04.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Ein brennender Türkranz( Türschmuck) sorgte für einen Einsatz der Feuerwehr Dieburg. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle war das Feuer durch den Bewohner der Wohnung bereits gelöscht. Die Feuerwehr löschte noch Glutnester ab.

Nr. 99 - 10.09.2009 Anforderung WLF (H1)
 
Ort: Groß-Umstadt
Alarmierung: 11.28 Uhr, Ende:  12.22 Uhr
Fahrzeuge: WLF 1
Bericht: Das Wechselladerfahrzeug wurde von der Feuerwehr Groß-Umstadt angefordert, um einen Container wegzuziehen .

Nr. 98 - 08.09.2009 Unterstützung des Rettungsdienstes (H1)
 
Ort: Stadtgebiet Dieburg
Alarmierung: 13.15 Uhr, Ende:  14.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, Rettungsdienst
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde als Vorraushelfer von der Leitstelle Dieburg alarmiert.

Nr. 97 - 01.09.2009 Gefahrgutaustritt (H1)
 
Ort: Bahnhof Dieburg
Alarmierung: 12.21 Uhr, Ende:  12.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, Rettungsdienst
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einem Gefahrstoffeinsatz am Bahnhof Dieburg gerufen. Die Feuerwehr Groß-Umstadt wurde sofort mit einen Messfahrzeug und der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen parallel alarmiert. Nach der Ersterkundung stellte sich der gemeldete Gefahrstoff aus dem Kanal als brennender Müll im Schmutzfangkorb unter dem Schachteckel heraus. Das Feuer wurde mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht und die Einsatzstelle an einen Bahnbediensteten übergeben.

Nr. 96 - 28.08.2009 Anforderung Drehleiter (H1)
 
Ort: Messel / Kohlweg
Alarmierung: 12.05 Uhr, Ende:  13.00 Uhr
Fahrzeuge: DLK 23-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Drehleiter wurde von der Polizei zur Personenrettung nach Messel gerufen. Eine Person drohte aus den 4.OG eines Hauses zu springen. Ein Polizeibeamter wurde mit der Drehleiter an die Person herangefahren und konnte diese in Gewahrsam nehmen.

Nr. 95 - 27.08.2009 Eingeschlossene Person im Aufzug (H1)
 
Ort: Dieburg,Bahnhof
Alarmierung: 12.10 Uhr, Ende:  12.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Es wurden 3 Personen aus dem Aufzug befreit.

Nr. 94 - 26.08.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg, Max-Plank-Straße
Alarmierung: 23.37 Uhr, Ende:  00.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: In einem Objekt in der Max-Plank-Straße hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Kein Brand feststellbar, kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 93 - 26.08.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg, Max-Plank-Straße
Alarmierung: 22.30 Uhr, Ende:  23.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12, LF16
Bericht: In einem Objekt in der Max-Plank-Straße hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Kein Brand feststellbar, kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 92 - 23.08.2009 Zubringer Notarzt (H1)
 
Ort: Dieburg
Alarmierung: 19.42 Uhr, Ende:  20.20 Uhr
Fahrzeuge: TLF, KdoW
Bericht: Der Notarzt wurde zur Einsatzstelle gefahren. Der Landeplatz wurde vor der Landung befeuchtet.

Nr. 91 - 22.08.2009 Brandgeruch (F1)
 
Ort: Dieburg
Alarmierung: 18.34 Uhr, Ende:  18.55 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12, KdoW, Polizei
Bericht: Durch verbrennen von Gartenabfällen entstand eine Rauchentwicklung. Das Feuer wurde durch den Anwohner selbst gelöscht. Die Polizei war vor Ort. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 90 - 21.08.2009 Rauch aus Steckdose (F2)
 
Ort: Dieburg
Alarmierung: 23.30 Uhr, Ende:  00.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Wohnung vom Besitzer bereits stromlos geschaltet worden. Die betroffene Steckdose wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Es wurde keine erhöhte Temperatur festgestellt.

Nr. 89 - 19.08.2009 Dringende Türöffnung (H1)
 
Ort: Dieburg
Alarmierung: 20.04 Uhr, Ende:  20.05 Uhr
Fahrzeuge:
Bericht: Der Einsatz wurde kurz nach der Alarmierung abgebrochen

Nr. 88 - 16.08.2009 Brennt Müll (F2)
 
Ort: Dieburg
Alarmierung: 21.12 Uhr, Ende:  22.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, LF16
Bericht: Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte ca 5 m² Unrat. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr abgelöscht.

Nr. 87 - 14.08.2009 Personensuche (H1)
 
Ort: Eppertshausen
Alarmierung: 22.48 Uhr, Ende:  01.45 Uhr
Fahrzeuge: RW, FLF
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Eppertshausen mit der Wärmebildkamera zu einer Personensuche im Bereich Eppertshausen und Hergershausen angefordert.

Nr. 86 - 12.08.2009 Tierrettung (H1)
 
Ort: Kiefernweg
Alarmierung: 10.45 Uhr, Ende:  11.11 Uhr
Fahrzeuge: DLK 23-12
Bericht: Ein Nachbar meldete eine festsitzende Taube im Dachbereich. Beim eintreffen der Feuerwehr flog die Taube weg.

Nr. 85 - 06.08.2009 Flächenbrand (F1)
 
Ort: Dieburg / Moret
Alarmierung: 18.59 Uhr, Ende:  19.22 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einem Flächenbrand von ca. 25m² auf der Moret gerufen. Das Feuer wurde mit einem HD-Rohr abgelöscht.

Nr. 84 - 04.08.2009 Öl auf Fahrbahn (H1)
 
Ort: Krummgasse
Alarmierung: 12.01 Uhr, Ende:  12.42 Uhr
Fahrzeuge: GW-L
Bericht: Aufbringen von Ölbindemittel auf die Fahrbahn und Übergabe der Einsatzstelle an die Firma Ölschleger .

Nr. 83 - 25.07.2009 Wespennest (H Tier)
 
Ort: Dieburg / Anna-Ulner Straße
Alarmierung: 21.10 Uhr, Ende:  22.00 Uhr
Fahrzeuge: DLK 23-12
Bericht: Ein Wespennest wurde von der Feuerwehr aufgenommen und an einen anderen Ort verbracht.

Nr. 82 - 24.07.2009 Zubringer Notarzt (H1)
 
Ort: Dieburg / Krankenhaus
Alarmierung: 20.21 Uhr, Ende:  21.06 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Der Notarzt des Rettungshubschraubers wurde nach der Landung am Hauptstützpunkt ins Krankenhaus transportiert.

Nr. 81 - 24.07.2009 Auslaufende Flüssigkeit (H1)
 
Ort: Dieburg / Gewerbestraße
Alarmierung: 15.10 Uhr, Ende:  16.30 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: In einem Gewerbebetrieb war eine grössere Menge Heizöl ausgelaufen. Die Feuerwehr wurde zur Erkundung der Lage und Beratung der Polizei alarmiert. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 80 - 21.07.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg / Güterstraße
Alarmierung: 21.50 Uhr, Ende:  23.55 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, RW
Bericht: Durch einen Gabelstapler wurde ein Sprinklerkopf abgefahren. Hierdurch hatte die Brandmeldeanlage einer Firma im Industriegebiet ausgelöst. Das ausgetretene Wasser wurde durch die Feuerwehr aufgenommen.

Nr. 79 - 21.07.2009 Brennt Hecke (F1)
 
Ort: Dieburg / Auf dem Frongrund
Alarmierung: 16.01 Uhr, Ende:  16.20 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, LF16
Bericht: In einem Garten brannte eine Hecke. Das Feuer wurde duch Anwohner gelöscht. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 78 - 19.07.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg / Im Flürchen
Alarmierung: 12.07 Uhr, Ende:  12.35 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12, Polizei
Bericht: Durch einen technischen Defekt hatte die Brandmeldeanlage in einem Einkaufsmarkt ausgelöst. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 77 - 13.07.2009 Diesel läuft aus LKW (H1)
 
Ort: Dieburg / Dammweg
Alarmierung: 20.45 Uhr, Ende:  21.10 Uhr
Fahrzeuge: LF16, GW-L, Polizei
Bericht: Von der Feuerwehr wurde eine Diesellache unter einem LKW mit Ölbindemittel abgestreut. Am Tank konnte kein Schaden festgestellt werden.

Nr. 76 - 13.07.2009 Landung Rettungshubschrauber (H1)
 
Ort: Feuerwehrhaus-Übungshof
Alarmierung: 16.02 Uhr, Ende:  17.00 Uhr
Fahrzeuge: TLF
Bericht: Sicherungsmaßnahmen zur Landung des RTH

Nr. 75 - 12.07.2009 Gebäudesicherung (H1)
 
Ort: Dieburg / Steinstraße
Alarmierung: 10.54 Uhr, Ende:  15.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: An den Brandobjekten in der Steinstraße wurden Sicherungsmassnahmen vorgenommen.

Nr. 74 - 11.07.2009 Dachstuhlbrand (F2) mehr Infos
 
Ort: Dieburg / Steinstraße
Alarmierung: 23.04 Uhr, Ende:  03.10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, GW-L, WLF 1, AB-AS, FLF, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Zu einem Brand mit erheblichem Sachschaden kam es am gestrigen Samstag-Abend im Stadtkern von Dieburg. Gegen 23.00 Uhr gingen bei der Rettungsleitstelle die ersten Notrufe ein. Eine Balkonüberdachung ... weiterlesen

Nr. 73 - 08.07.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg, Fachhochschule
Alarmierung: 13.00 Uhr, Ende:  13.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Die Brandmeldeanlage der Fachhochschule hatte ausglöst. Fehlalarm durch Bauarbeiten. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 72 - 08.07.2009 Kraftstoffaustritt (H1)
 
Ort: Dieburg / Lagerstraße
Alarmierung: 00.51 Uhr, Ende:  01.31 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, GW-L, Polizei
Bericht: Nach versuchtem Kraftstoffdiebstahl aus einem LKW lief Diesel aus einem Behältnis auf die Straße. Der Dieselkraftstoff wurde mit Ölbindemittel aufgenommen und entsorgt. Der bereits abgezapfte Dieselkraftstoff, wurde auf Weisung der Polizei zur sicheren Aufbewahrung und Beweissicherung in die Feuerwache verbracht.

Nr. 71 - 04.07.2009 Küchenbrand (F2)
 
Ort: Dieburg, Industriestrasse
Alarmierung: 19.51 Uhr, Ende:  20.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Im Küchenbereich einer Gaststätte im Dieburger Industriegebiet ist ein Schmorbrand in der Elektrik der Industriespülmaschine entstanden. Dieser wurde von Angestellten vor Eintreffen der Feuerwehr mittels eines Pulverlöschers gelöscht. Das Innere und die Umgebung der Maschine wurden von der Feuerwehr mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Nr. 70 - 03.07.2009 Eingeschlossene Person im Aufzug (H1)
 
Ort: Dieburg, Bahnhof
Alarmierung: 20.10 Uhr, Ende:  21.05 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, KdoW
Bericht: Die Tür des Aufzuges wurde gemeinsam mit dem Service Techniker geöffnet.

Nr. 69 - 03.07.2009 Eingeschlossene Person im Aufzug (H1)
 
Ort: Dieburg, An der Brückenmühle
Alarmierung: 19.25 Uhr, Ende:  20.09 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16
Bericht: Die Tür des Aufzuges wurde gewaltsam geöffnet und die Personen befreit.

Nr. 68 - 28.06.2009 Brennt Altkleidercontainer (F1)
 
Ort: Dieburg / Parkplatz Friedhof
Alarmierung: 04.44 Uhr, Ende:  05.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, Polizei
Bericht: Auf dem Parkplatz am Friedhof brannte ein Altkleidercontainer. Der Container wurde gewaltsam geöfnet und das Feuer abgelöscht.

Nr. 67 - 27.06.2009 Landung Rettungshubschrauber (H1)
 
Ort: Dieburg Am Altstädter See
Alarmierung: 17.45 Uhr, Ende:  18.24 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Der Rettungshubschrauber landete am Hauptstützpunkt. Die Feuerwehr sicherte den Landeplatz ab.

Nr. 66 - 24.06.2009 Eingeschlossene Person im Aufzug (H1)
 
Ort: Bahnhof
Alarmierung: 19.02 Uhr, Ende:  19.17 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Person wurde von der Feuerwehr befreit und der Aufzug abgeschaltet

Nr. 65 - 24.06.2009 Bienennest (H1)
 
Ort: Im Flürchen
Alarmierung: 15.09 Uhr, Ende:  18.03 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Das Bienenvolk wurde von der Feuerwehr gesichert und an einen Imker übergeben

Nr. 64 - 23.06.2009 Rauch ausTraktor (F1)
 
Ort: Dieburg / Südwestring
Alarmierung: 11.44 Uhr, Ende:  11.58 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Kein Rauch und Feuer feststellbar, daher kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 63 - 11.06.2009 Anforderung Drehleiter (H Y)
 
Ort: Groß-Umstadt / Krankenhausstraße
Alarmierung: 18.00 Uhr, Ende:  18.41 Uhr
Fahrzeuge: ELW, DLK 23-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Zur Rettung einer verwirrten Person auf einem Dach, wurde die Drehleiter nach Groß-Umstadt angefordert. Als die Drehleiter in Stellung gebracht wurde, kam die Person selbst vom Dach.

Nr. 62 - 10.06.2009 Gefahrgutunfall (H1)
 
Ort: Dieburg / Großwiesenweg
Alarmierung: 15.02 Uhr, Ende:  16.50 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, GW-L, WLF 1, AB-GG, KdoW, Rettungsdienst
Bericht: Auf dem Betriebsgelände der Kläranlage wurde bei Arbeiten ein Ventil an einen Silo abgerissen. Hierdurch kam es zum Austritt eines Gefahrstoffes, welcher in eine Auffangwanne lief. Der Stoff wurde von einem Trupp unter Chemikalienschutzanzug in eine Tankpalette abgepumpt.

Nr. 61 - 04.06.2009 Brennt Müllcontainer (F1)
 
Ort: Schwimmbad Dieburg
Alarmierung: 16.41 Uhr, Ende:  17.00 Uhr
Fahrzeuge: TLF
Bericht: Am Schwimmbad wurde ein brennender Müllbehälter gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte kein Feuer festgestellt werden.

Nr. 60 - 01.06.2009 Dringende Türöffnung (H Tür)
 
Ort: Thomas-Edison-Straße
Alarmierung: 20.45 Uhr, Ende:  21.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16
Bericht: Dringende Türöffnung für Rettungsdienst. Vor Ort wurde die Tür durch einen Polizeibeamten geöffnet, kein Einsatz der Feuerwehr.

Nr. 59 - 30.05.2009 Zubringer Notarzt (H1)
 
Ort: Dieburg
Alarmierung: 08.46 Uhr, Ende:  08.51 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Kurz nach der Alarmierung wurde der Einsatz abgebrochen.

Nr. 58 - 29.05.2009 Eingeschlossene Person im Aufzug (H1)
 
Ort: Bahnhof Dieburg
Alarmierung: 12.30 Uhr, Ende:  12.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Der Aufzug am Bahnsteig 1 stand mit offener Tür im Kellergeschoss. Es war keine Person mehr im Aufzug. Der Aufzug wurde ausser Betrieb genommen. Über die Leitstelle wurde die Bahn informiert.

Nr. 57 - 25.05.2009 Zubringer Notarzt (H1)
 
Ort: Friedhof Dieburg
Alarmierung: 13.23 Uhr, Ende:  15.28 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Am 25.05. landete der Rettungshubschrauber am Stützpunkt. Der Notarzt wurde mir dem ELW zur Einsatzstelle gefahren. Anschliessend wurde der Notarzt noch am Krankenhaus abgeholt und zum Hubschrauber zurück gebracht.

Nr. 56 - 25.05.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg Gewerbestraße
Alarmierung: 07.46 Uhr, Ende:  08.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Die Brandmeldeanlage einer Firma in der Gewerbestraße hatte durch Arbeiten im Hallenbereich ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 55 - 21.05.2009 Bahndammbrand (F1)
 
Ort: Dieburg Bahnlinie Darmstadt
Alarmierung: 15.56 Uhr, Ende:  17.27 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, LF16, KdoW, Polizei
Bericht: An der Bahnlinie Darmstadt brannte der Bahndamm auf ca. 100m². Das Feuer wurde mit zwei Hohlstrahlrohren abgelöscht.

Nr. 54 - 16.05.2009 Bienennest (H1)
 
Ort: Dieburg An der Brückenmühle
Alarmierung: 10.44 Uhr, Ende:  11.16 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Bei Eintreffen an der Einsatzstelle wurde eine Kiste im Garten vorgefunden. Um die Kiste häuften sich Bienen oder Wespen, was den Anwohner dazu veranlasste nach Hilfe zu ersuchen. Nach Rücksprache mit dem Anwohner wurde der Besitzer verständigt. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 53 - 16.05.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg Kratzengasse
Alarmierung: 06.18 Uhr, Ende:  06.43 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, Rettungsdienst
Bericht: Die Brandmeldeanlage im St. Rochus Krankenhaus hatte ausgelöst. Bei einer Kontrolle vor Ort konnte kein Grund für den Alarm ausgemacht werden.

Nr. 52 - 03.05.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg Gewerbestr.
Alarmierung: 20.28 Uhr, Ende:  21.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, KdoW
Bericht: Die Brandmeldeanlage einer Firma in der Gewebestraße hatte ausgelöst. Bei eintreffen vor Ort wurde eine Rauchentwicklung in einer Halle festgestellt. Ein Trockenschrank für Kunststoffteile hatte überhitzt und das darin befindliche Granulat in Brand gesetzt. Der Schrank wurde abgeschaltet und geöffnet. Das Feuer wurde gelöscht und die Halle gelüftet.

Nr. 51 - 03.05.2009 Wasserschaden (H1)
 
Ort: Dieburg Am Markt
Alarmierung: 01.35 Uhr, Ende:  02.00 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Aus einem Verkaufswagen wurde ein Wasseraustritt gemeldet. Bei eintreffen vor Ort war der Wasseraustritt bereits gestoppt. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 50 - 02.05.2009 Gasaustritt (H2)
 
Ort: Dieburg Frankfurter Str.
Alarmierung: 16.27 Uhr, Ende:  18.44 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, LF16, WLF 1, AB-AS, KdoW, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Schlechte Luft im Einkaufsmarkt. Am 02.05.2009, gegen 16.20 Uhr kam es in einem Einkaufsmarkt durch ein defektes Kühlgerät zum Austritt eines möglicher weise gesundheits gefährdenden Stoffes. Zwei M... weiterlesen

Nr. 49 - 02.05.2009 Brennt Hecke (F1)
 
Ort: Dieburg Darmstädter Str.
Alarmierung: 15.20 Uhr, Ende:  16.01 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, KdoW, Polizei
Bericht: Bei Eintreffen der Feuerwehr vor Ort, brannten ca 20 m Hecke. Der Brand wurde mit einem C-Rohr abgelöscht.

Nr. 48 - 29.04.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Kratzengasse
Alarmierung: 06.51 Uhr, Ende:  07.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Kein Einsatz für die Feuerwehr. Die Brandmeldeanlage wurde durch einen defekten Handfeuermelder ausgelöst.

Nr. 47 - 25.04.2009 Tierrettung (H Tier)
 
Ort: Groß Umstädter Str.
Alarmierung: 16.10 Uhr, Ende:  18.10 Uhr
Fahrzeuge: RW, KdoW
Bericht: Eine Katze steckte in einem Mauerspalt fest. Die Mauer wurde mit einem Bohrhammer aufgebrochen und die Katze befreit.

Nr. 46 - 21.04.2009 Brandgeruch (F1)
 
Ort: Aschaffenburger Str
Alarmierung: 11.45 Uhr, Ende:  12.08 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Brandgeruch in einem Ausstellungsraum E- Stelle wurde mit der WBK Kontrolliert , kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 45 - 17.04.2009 Öl auf Gewässer (H1)
 
Ort: Dieburg-Erbsenbach
Alarmierung: 15.35 Uhr, Ende:  17.59 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
Bericht: Die Feuerwehr wurde per Telefon über einen Ölfilm auf den Erbsenbach informiert.Bei der Kontrollfahrt wurde ein Ölfilm festgestellt. Nach langer Suche nach dem Verursacher konnte in Zusammenarbeit mit dem GBI von Gr.Zimmern ein Objekt in der Waldstraße in Gr.Zimmern ermittelt werden.

Nr. 44 - 28.03.2009 Öl und Glas nach VU (H1)
 
Ort: K 128
Alarmierung: 22.51 Uhr, Ende:  00.10 Uhr
Fahrzeuge: LF16, GW-L, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Der Brandschutz wurde an der Einsatzstelle sichergestellt und die Fahrbahn gereinigt.

Nr. 43 - 23.03.2009 Sturmschäden (H1)
 
Ort: Dieburg , Zentturmstraße
Alarmierung: 15.50 Uhr, Ende:  16.35 Uhr
Fahrzeuge: DLK 23-12
Bericht: Ein Baugerüst wurde durch starken Wind in eine Schräglage gebracht. Das Gerüst wurde mit Unterstützung der DLK abgebaut.

Nr. 42 - 23.03.2009 Zubringer Notarzt (H1)
 
Ort: Eichenweg
Alarmierung: 12.39 Uhr, Ende:  12.54 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Der Notartzt wurde vom Rettungsdienst abbestellt .

Nr. 41 - 22.03.2009 Brennt Baum (F1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg, Dammweg
Alarmierung: 17.20 Uhr, Ende:  18.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, LF16
Bericht: Auf einer Fläche von ca. 100 m² standen mehrere Bäume und Sträucher im Vollbrand. Diese wurden mit 2 C-Rohren und dem Wasserwerfer des TLF 24/50 gelöscht.

Nr. 40 - 19.03.2009 Kaminbrand (F1)
 
Ort: Dieburg, Aubergenviller Allee
Alarmierung: 22.51 Uhr, Ende:  23.11 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, KdoW
Bericht: Anwohner meldeten einen Kaminbrand. Dieser stellte sich als optische Täuschung heraus. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 39 - 16.03.2009 Dachstuhlbrand (F2) mehr Infos
 
Ort: Reinheim Bonhoeffer Straße
Alarmierung: 21.12 Uhr, Ende:  23.51 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, FLF
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einem Dachstuhlbrand nach Reinheim gerufen.

Nr. 38 - 11.03.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Max-Planck-Str
Alarmierung: 07.10 Uhr, Ende:  07.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: In einer Wohnanlage wurde ohne erkennbaren Grund ein Druckknopfmelder betätigt, kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 37 - 11.03.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Max-Planck-Str
Alarmierung: 01.51 Uhr, Ende:  02.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: In einer Wohnanlage wurde ohne erkennbaren Grund ein Druckknopfmelder betätigt, kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 36 - 08.03.2009 Gebäudebrand (F2)
 
Ort: Otzerg Lengfeld
Alarmierung: 12.23 Uhr, Ende:  13.59 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde nach Otzberg-Lengfeld zu einem Gebäudebrand gerufen. Der Grund für die Rauchentwicklung war ein Brand im Bereich der Schornsteinverkleidung. Die Verkleidung wurde entfernt und das Feuer abgelöscht.

Nr. 35 - 07.03.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg Lagerstraße
Alarmierung: 01.19 Uhr, Ende:  02.23 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Wiederholt hatte die Brandmeldeanlage einer Firma in der Lagerstraße ausgelöst. Bei einer Kontrolle vor Ort konnte kein Grund für den Alarm festgestellt werden.

Nr. 34 - 06.03.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Lagerstraße
Alarmierung: 20.45 Uhr, Ende:  21.25 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12, LF16
Bericht: Die Brandmeldeanlage einer Firma in der Lagerstraße hatte ausgelöst. Bei einer Kontrolle vor Ort konnte kein Grund für den Alarm festgestellt werden.

Nr. 33 - 05.03.2009 Anforderung Drehleiter (F3)
 
Ort: Reinheim/Ueberau
Alarmierung: 14.54 Uhr, Ende:  16.20 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, DLK 23-12, WLF 1, AB-AS
Bericht: Die Feuerwehr wurde zur nachbarlichen Löschhilfe angefordert. Nach kurzer Rücksprache an der E-Stelle war der Einsatz nicht mehr erforderlich.

Nr. 32 - 05.03.2009 Verkehrsunfall (H Y) mehr Infos
 
Ort: B45
Alarmierung: 06.50 Uhr, Ende:  07.20 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, RW
Bericht: Verkehrsunfall durch PKW. Der PKW war mit der Motorhaube unter die Leitplanke geraten. Der Fahrer war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits gerettet und im RTW zur Behandlung. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 31 - 04.03.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Frankfurter Straße
Alarmierung: 00.47 Uhr, Ende:  01.29 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Eine Maschine für Kunstoffverarbeitung überhitzte und löste die BMA aus.Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Nr. 30 - 03.03.2009 Tierrettung (H Tier)
 
Ort: Max-Planck-Straße
Alarmierung: 11.49 Uhr, Ende:  12.09 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Die Alarmierung erfolgte mit dem Stichwort "Hund auf Dach einer Bushaltestelle".An der E-Stelle konnte weder ein Hund noch eine Person angetroffen werden.

Nr. 29 - 03.03.2009 Zubringer Notarzt (H1)
 
Ort: Steinstraße
Alarmierung: 09.00 Uhr, Ende:  09.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Nach Landung des Rettungshubschrauber am Hauptstützpunkt, wurde der Notarzt zur Einsatzstelle gefahren.

Nr. 28 - 02.03.2009 Verkehrsunfall (H1)
 
Ort: Dieburg Aschaffenburger Straße
Alarmierung: 22.41 Uhr, Ende:  23.04 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: In der Aschaffenburger Straße, kurz nach der Kreuzung Frankfurter Straße verursachte ein PKW Fahrer mit seinem Fahrzeug einen Verkehrsunfall. Der Verursacher rammte drei Fahrzeuge und kam danach zum stehen. Da entgegen der Meldung der PKW doch nicht brannte, wurde nur die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Personen kamen bei diesem Unfall nicht zu Schaden.

Nr. 27 - 24.02.2009 Eingeschlossene Person (H1)
 
Ort: Markt 4; Rathaus
Alarmierung: 14.02 Uhr, Ende:  14.17 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Über Funk wurde die Feuerwehr angesprochen, daß eine Person in dem öffentlichem WC im Rathaus eingeschlossen ist.Es wurde ein Schlüssel durch städt.Bedienstete organisiert.Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 26 - 22.02.2009 Eingeschlossene Person im Aufzug (H1)
 
Ort: Bahnhof-Dieburg
Alarmierung: 23.08 Uhr, Ende:  23.30 Uhr
Fahrzeuge: LF 16-12
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg befreite 3 Personen aus einem Aufzug am Dieburger Bahnhof .

Nr. 25 - 22.02.2009 Verkehrsunfall (H2) mehr Infos
 
Ort: Klein-Zimmerner Str. Brücke B26
Alarmierung: 11.37 Uhr, Ende:  12.08 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF16, GW-L, RW
Bericht: Nach einem Verkehrsunfall wurde die im Fahrzeug eingeklemmte Person mit hydraulischem Rettungsgerät befreit. Weiterhin wurde der Brandschutz an der Einsatzstelle durch das LF16 sicher gestellt.

Nr. 24 - 21.02.2009 Unterstützung des Rettungsdienstes (H1)
 
Ort: Dieburg , Gundermannsgasse
Alarmierung: 23.41 Uhr, Ende:  00.05 Uhr
Fahrzeuge: LF 16-12
Bericht: Bei einem Rettungsdiensteinsatz wurde die in der Nähe befindliche Besatzung des LF 16-12 zur Unterstützung vom RTW angefordert.

Nr. 23 - 20.02.2009 Zubringer Notarzt (H1)
 
Ort: Dieburg Kratzengasse
Alarmierung: 08.56 Uhr, Ende:  09.32 Uhr
Fahrzeuge: ELW, MTF 1
Bericht: Nach Landung des Rettungshubschrauber am Hauptstützpunkt, wurde der Notarzt zur Einsatzstelle gefahren.

Nr. 22 - 18.02.2009 Brandnachschau (F1)
 
Ort: Dieburg Am Markt
Alarmierung: 19.29 Uhr, Ende:  20.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: Die Einsatzstelle "Am Markt" wurde nochmals auf Glutnester überprüft.

Nr. 21 - 18.02.2009 Verkehrsunfall (H2)
 
Ort: Dieburg B26
Alarmierung: 14.41 Uhr, Ende:  14.57 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, RW
Bericht: Auf der B26 kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleinlaster und einem PKW. Der Kleinlaster kam auf der Seite zum liegen und der PKW in der Böschung. Alle Unfallbeteiligten blieben unversehrt. Die Polizei sperrte die Unfallstelle bis zum eintreffen des Abschleppdienstes ab. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 20 - 18.02.2009 Gebäudebrand (F2) mehr Infos
 
Ort: Dieburg Am Markt
Alarmierung: 09.34 Uhr, Ende:  18.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16, GW-L, WLF 1, AB-AS, MTF 1, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am heutigen Vormittag zu einem Gebäudebrand. Ein Textilgeschäft im Erdgeschoss eines dreistöckigen Geschäftsgebäudes in der Dieburger Altstadt stand beim Eintref... weiterlesen

Nr. 19 - 15.02.2009 Wohnhausbrand (F Y 1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg Am Monfelder See
Alarmierung: 16.53 Uhr, Ende:  17.15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, LF16
Bericht: Der Rettungsleitstelle in Dieburg wurde um 16:53 Uhr ein Wohnhausbrand gemeldet. Vor Ort brannten in einem Anbau des Hauses eine Mülltonne, sowie ein Rasenmäher. Das Feuer war bei eintreffen der Feuerwehr bereits durch Anwohner gelöscht. Es erfolgte eine Kontrolle der Brandstelle.

Nr. 18 - 07.02.2009 Gebäudebrand (F2) mehr Infos
 
Ort: Ober-Klingen
Alarmierung: 15.48 Uhr, Ende:  18.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12, Rettungsdienst, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zur Unterstützung bei einem Wohnhausbrand in Ober-Klingen alarmiert. Vor Ort wurden die Feuerwehren aus Otzberg mit der Wärmebildkamera und der Drehleiter bei der Suche nac... weiterlesen

Nr. 17 - 02.02.2009 Brennt Gartenhütte (F1) mehr Infos
 
Ort: Dieburg Schlossgarten
Alarmierung: 12.40 Uhr, Ende:  13.37 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, KdoW, Polizei
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einem Gartenhüttenrand in die Kleingartenanlage an der K128 gerufen. Bei eintreffen vor Ort brannte die Gartenhütte in vollem Umfang. Das Feuer wurde zuerst mit dem Wasserwerfer des TLF 24/50 niedergedrückt. Die umfassende Brandbekämpfung wurde dann mit zwei C-Rohren unternommen. Im Verlauf der Löscharbeiten wurde ein 5Kg Gasflasche geborgen und gekühlt. Die Brandursache ist noch von der Polizei zu ermitteln.

Nr. 16 - 31.01.2009 Wasser im Keller (H1)
 
Ort: Dieburg Darmstädter Straße
Alarmierung: 11.11 Uhr, Ende:  12.20 Uhr
Fahrzeuge: LF16, FLF
Bericht: Durch einen Wasserleitungsschaden standen ca. 15 cm Wasser im Keller. Das Wasser wurde mittels Tauchpumpe und Industriesauger abgepumpt.

Nr. 15 - 25.01.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg Fachhochschule
Alarmierung: 23.27 Uhr, Ende:  00.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Im Studentenwohnheim der Fachhochschule wurde der Hausalarm böswillig ausgelöst. Bewohner riefen über Notruf die Feuerwehr. Der Alarm konnte wegen fehlender Schlüssel nicht rückgestellt werden. Der Hausmeister wurde gerufen und stellte den Hausalarm zurück.

Nr. 14 - 25.01.2009 Wasserschaden (H1)
 
Ort: Dieburg Minnefeld
Alarmierung: 06.05 Uhr, Ende:  06.28 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, RW
Bericht: In einem Wohnhaus kam es durch eine defekte Schlauchverbindung zu einem Wasserschaden. Die Wasserleitung wurde geschlossen. Der Eigentümer beseitigte das Wasser selbst.

Nr. 13 - 25.01.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg Lagerstraße
Alarmierung: 05.02 Uhr, Ende:  05.45 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Bei einer Firma in der Lagerstraße hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Grund für die Auslösung war nicht erkennbar. Da es am Vortag schon einmal einen Alarm aus dem gleichen Gebäudeteil gab, wurde der Brandschutzbeauftragte der Firma benachrichtigt. Die Überprüfung der Meldeanlage wird durch einen Techniker erfolgen.

Nr. 12 - 24.01.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Dieburg Lagerstraße
Alarmierung: 06.21 Uhr, Ende:  07.11 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12, DLK 23-12
Bericht: Die Brandmeldeanlage einer Firma in der Lagerstraße hatte ausgelöst. Bei einer Kontrolle vor Ort konnte kein Grund für den Alarm festgestellt werden.

Nr. 11 - 22.01.2009 Anforderung Drehleiter (F2)
 
Ort: Groß-Umstadt/Richen Westring
Alarmierung: 10.40 Uhr, Ende:  11.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, DLK 23-12
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde mit der Drehleiter zu einem Wohnungsbrand nach Groß-Umstadt/Richen gerufen. Kurz vor der Einsatzstelle wurde die Drehleiter wieder abbestellt.

Nr. 10 - 21.01.2009 Wasserschaden (H1)
 
Ort: Fachhochschule Dieburg
Alarmierung: 09.45 Uhr, Ende:  11.28 Uhr
Fahrzeuge: ELW
Bericht: In einem Gebäude der Fachhochschule wurde ein Wasserrohrbruch gemeldet. Bei der Kontrolle vor Ort, wurden mehrere Rohrbrüche festgestellt. Zusammen mit den Gebäudebetreuern und Mitarbeitern des Wasserwerks, wurden die Wasserleitungen abgestellt. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 9 - 20.01.2009 Wasserschaden (H1)
 
Ort: Dieburg Klosterstraße
Alarmierung: 20.48 Uhr, Ende:  21.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, Polizei
Bericht: In einem Gebäude in der Klosterstraße war die Wasserleitung im 1.OG sowie im EG geplatzt. Auf Anweisung der Polizei wurde die Eingangstür geöffnet und die Hauptwasserleitung geschlossen. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Nr. 8 - 18.01.2009 Wasser im Keller (H1)
 
Ort: Dieburg Altstadt
Alarmierung: 17.58 Uhr, Ende:  18.20 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, KdoW
Bericht: Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einem Wasserschaden gerufen. Ein Wasserfilter hatte sich an der Hauptleitung auf einer Baustelle gelöst und den Keller ca. 50cm unter Wasser gesetzt. Der Hauptwasserhahn wurde geschlossen. Das Wasser wurde durch den Hausbesitzer abgepumpt.

Nr. 7 - 15.01.2009 Zubringer Schlüssel (H1)
 
Ort: Hans-Kudlich-Str. Groß-Umstadt
Alarmierung: 17.38 Uhr, Ende:  18.00 Uhr
Fahrzeuge: KdoW, Rettungsdienst
Bericht: Die Feuerwehr wurde als Schlüsselzubringer für den Rettunsdienst zu einem Einsatz nach Groß-Umstadt gerufen. Der Alarm lief über Hausnotruf bei der Leistelle ein.

Nr. 6 - 13.01.2009 Anforderung AB-AS (F1)
 
Ort: Pungstadt
Alarmierung: 20.56 Uhr, Ende:  02.20 Uhr
Fahrzeuge: WLF 1, AB-AS, FLF
Bericht: In Pfungstadt brannte ein Aussiedlerhof. Zur Unterstützung der Feuerwehren vor Ort wurde der Abrollbehälter Atemschutz (AB - AS) angefordert.

Nr. 5 - 13.01.2009 Wasserschaden (H1)
 
Ort: Ringstraße Dieburg
Alarmierung: 16.50 Uhr, Ende:  18.00 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF16, RW, FLF
Bericht: Die Feuerwehr wurde zu einem Wasserrohrbruch in die Ringstraße gerufen. Duch eine defekte Wasserleitung im Dachgeschoß kam es zum Wasserschaden im 1.OG. und im Keller.

Nr. 4 - 11.01.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Goetheschule Dieburg
Alarmierung: 13.07 Uhr, Ende:  13.27 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Vor Ort konnte keine Auslösung der Brandmeldeanlage festgestellt werden. Offensichtlich lag ein Fehler der Übertragungsleitung vor.

Nr. 3 - 09.01.2009 Alarm Brandmeldeanlage (F BMA)
 
Ort: Goetheschule Dieburg
Alarmierung: 10.06 Uhr, Ende:  10.18 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16-12
Bericht: Vor Ort konnte keine Auslösung der Brandmeldeanlage festgestellt werden. Offensichtlich lag ein Fehler der Übertragungsleitung vor.

Nr. 2 - 01.01.2009 Brennt Altkleidercontainer (F1)
 
Ort: Dieburg Joh. Seb. Bach Str.
Alarmierung: 22.51 Uhr, Ende:  23.31 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12, RW
Bericht: In der Johann-Sebastian-Bach Straße brannte neben einem Getränkemarkt ein Altkleidercontainer. Der Container wurde gewaltsam geöfnet und abgelöscht.

Nr. 1 - 01.01.2009 Brennt Altkleidercontainer (F1)
 
Ort: Dieburg Waldstraße
Alarmierung: 00.16 Uhr, Ende:  00.30 Uhr
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF 16-12
Bericht: Es konnte vor Ort kein Feuer im Altkleidercontainer festgestellt werden. Kein Einsatz für die Feuerwehr.