Unterweisung der Gewinner aus der Aktion "2 Euro für Ihre Sicherheit" im Umgang mit Feuerlöschern

Am 27.09.2003 fand die Unterweisung im Umgang mit Feuerlöschern für die Gewinner der Aktion " 2 Euro für Ihre Sicherheit " statt.

Im Rahmen des diesjährigen See´che Festes der Freiw. Feuerwehr Dieburg wurde ein Aufruf an die Dieburger Bürger und Firmen gestellt, für die Beschaffung einer Wärmebildkamera zu spenden. 

Von allen Spendern wurden Mitte des Jahres die 10 Gewinner in einer öffentlichen Ziehung ermittelt, die dann schriftlich benachrichtigt wurden. Stadtbrandinspektor Willi Enders begrüßte die Anwesenden. Es  fanden sich nur drei der Gewinner ein. Die Restlichen waren zu dem Termin verhindert. 

Nach einer kurzen theoretischen Einführung bei denen u. a. auf die verschieden Typen von Feuerlöschern eingegangen wurde, konnte das Neuerlernte in der Praxis ausprobiert werden.

Auf dem Übungsgelände hinter dem Feuerwehrhaus wurde in einer Blechwanne Benzin angezündet. Jeder Teilnehmer durfte dann das Feuer mit verschiedenen Feuerlöscherarten löschen. Im Anschluss führt Stadtbrandinspektor Willi Enders die Gewinner durch das Feuerwehrhaus. 

Bei der Sammelaktion am 20.09.03, an verschieden Stellen in Dieburg, konnte ein Betrag von 1.078 € zusammengetragen werden. Inklusive des am See´che Fest gespendeten Geldes ist nun ein Betrag von rund 4.600 € für die Wärmebildkamera zusammengekommen.

Zum Anschaffungspreis von 15.000 € ist es noch ein weites Stück. Der Verein Freiwillige Feuerwehr Dieburg bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich bei allen die bis jetzt gespendet haben.

Gespendet werden kann weiterhin auf das Konto 106 903 312 bei der Volksbank Maingau BLZ 505 613 15, oder im Feuerwehrhaus. 
Bei einem Spendenbetrag von größer 10 € können die Spender auf Wunsch auch eine Spendenquittung erhalten.