Junge Union spendet 200 Euro für die Wärmebildkamera

Den Erlös aus ihrem Glühweinstand 2003, spendete die Junge Union zur Beschaffung einer Wärmebildkamera.



Übergabe des Schecks.




Anfang Februar trafen sich Mitglieder der Jungen Union und des Vorstandes im Feuerwehrhaus. Nach einem kleinen Umtrunk überreichten Thorsten Winkler und Dominik Dietrich eine Scheck über 200  an Willi Enders.
Im Anschluss konnten sich die jungen Demokraten, bei einem Rundgang durchs Haus, ein Bild über unserer Arbeit machen.

Bürger die es verpasst haben, sich während der Aktionswochen "2 Euro für ihre Sicherheit" durch eine Spende an der Anschaffung einer Wärmebildkamera zu beteiligen, können dies immer noch nachholen. Ihre Spende können Sie entweder persönlich in der Hauptstützpunktfeuerwache abgeben oder auf das Konto des Vereins Freiwillige Feuerwehr Dieburg e.V. überweisen.

Bankverbindung: Volksbank Maingau
Kontonummer: 106903312
Bankleitzahl: 505 613 15

Bei einem Spendenbetrag ab 15 Euro wird Ihnen auch eine Spendenquittung zugestellt, dafür müssen Sie nur bei der Abgabe oder Überweisung der Spende Ihre Anschrift mit angeben.




zurück