Radtour & Grillen
08. Juli 2006


Für den Stadtbrandinspektor...
 


...war das Fahrerfeld der diesjährigen Radtour leicht überschaubar...
 


...was wiederum ungeahnte Möglichkeiten in der Streckenführung...
 

...und Pausengestaltung mit sich brachte.
 

Nach einer freundlichen Begrüßung am Vereinshaus am Hundeübungsplatz...
 

...konnte der Grill als "geöffnet" erklärt werden.
 


 


 

Gut zu wissen, dass der auch nach dem Grillen noch da war.
 


 

Das Essen wurde mit Anstand und Würde zelebriert.
 

Aber so mancher...
 

...konnte sich irgendwann doch nicht mehr zurückhalten..
 


 

Fenster schließen