Kinder-Äla-Treffen am 22.01.2005

Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr für die Kinder der Feuerwehrangehörigen das „Kinder-Äla-Treffen“ veranstaltet.
Zu dieser Premiere erschienen 26 Kinder in äußerst phantasievollen und gelungenen Kostümen. Auch die meisten Eltern und Großeltern, die ihre Sprösslinge begleiteten waren kostümiert.
Um 16:22 Uhr ging es für die 26 Kinder mit einem schallenden dreifach „Dibborsch Äla“ los. Es wurde viel getanzt, gespielt und gesungen. Ein Highlight war das Schaumkopfwettessen.
Höhepunkt und Abschluss der Veranstaltung bildete die Wahl der 3 tollsten Kinderkostüme.
Am Ende waren sich alle einig, es war ein aufregender, lustiger und schöner Nachmittag, eine gelungene Premiere.
Das 1. Kinder-Äla-Treffen wird somit sicher nicht das letzte gewesen sein.



Gleich am Eingang wurde jedes Kinderkostüm
für die spätere Wahl registriert.



Viel los war bei dem Spiel "Reise nach Jerusalem".



Auch diejenigen, die nicht mitmachen konnten, hatten ihren Spass.



Beim Tanzen waren die Kleinen voll dabei.



Und dann folgte schon das nächste Spiel.



Das Schaumkopfwettessen.



Eine Pause muss auch sein.



Alles wartet auf die Bekanntgabe der "Kostümwahl".



Die drei prämierten Kinderkostüme.
(v.l.n.r.) Platz 3 Edelmann Marco (3),
Platz 2 Weihnachtsmann Leo Samuel (3)
und Platz 1 Clown Annika (4).

Fenster schließen